Navigation:

Um 15 Uhr fiel der Startschuss für den ersten Lauf des Hannover-Marathons 2016. Foto: Lobback

Hannover-Marathon

2000 Kinder laufen beim Marathon mit

Bis Freitag hatten sich 20 196 Teilnehmer für alle Läufe des 26. Hannover-Marathons angemeldet. Am Sonnabendnachmittag fiel zunächst der Startschuss für den ausgebuchten Kinderlauf - bei bestem Wetter und noch besserer Stimmung der aufgeregten Teilnehmer.

Hannover. Gelungener Auftakt zum 26. HAJ Hannover Marathon. 2000 Kids rannten Sonnabendnachmittag in fünf längst ausgebuchten Kinderläufen hinterm Rathaus um den Maschteich, die Jüngsten waren gerade mal zwei Jahre und schafften die 1200 Meter trotzdem. Wenn auch meist an der Hand von Mama und Papa.

Die Kleinen liefen nach Jahrgängen gestaffelt ab 15 Uhr auf einer 1200 Meter langen Strecke. Alle 2000 Startnummern waren seit Wochen vergeben.

„Das ist ja ein herrliches Gewusel“, fand Recken-Torwart Malte Semisch, der mit seinen 2,08 Meter einen hervorragenden Überblick übers Geschehen hatte und mit seinem Bundesliga-Kollegen Sven-Sören Christophersen die Medaillen verteilte.

Auch Fußball-Trainer Mirko Slomka und Tennis-Ass Nicolas Kiefer ließen sich den Besuch beim von der NP präsentierten Familientag nicht entgehen, die stolzen Väter feuerten Sohn Luk (Slomka) und Tochter Mabelle (Kiefer) an. „Ein wunderbarer Auftakt“, fand Veranstalterin Stefanie Eichel, die sich auch darüber freuen konnte, dass der anschließende Fun-Run mit 600 Teilnehmern fast ausgebucht war.

Am Sonntag gehts vorm Rathaus weiter. Erster Start um 8.40 Uhr, um 9 Uhr schickt Oberbürgermeister Stefan Schostok die Marathoni auf ihre 42,195 Kilometer-Strecke. Die NP ist online immer auf dem Laufenden.

Nachmeldungen für alle noch anstehenden Läufe sind am Sonntag bis etwa 30 Minuten vor jedem Start noch möglich.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige