Navigation:
Auswärtssieg

Burgdorf überrascht in Lübbecke

Grandioser Jahresausklang für die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf: Mit einem 30:26 (16:10) siegte die TSV bei der bisherigen Überraschungsmannschaft der Bundesliga, dem TuS N-Lübbecke, und stockte das Punktekonto auf 14 Zähler auf.

LÜBBECKE/HANNOVER.  „Ein überragender Jahresabschluss“, schwärmte Burgdorfs Geschäftsführer Benjamin Chatton über den letzten Auftritt vor der fast siebenwöchigen EM-Pause, „wir haben unser Spiel souverän durchgezogen.“
Geradezu sensationell war die Abwehrleistung insbesondere im ersten Durchgang. Mit einer 6:0-Deckung vor einem gut aufgelegten Torwart Nenad Puljezevic raubte die TSV den Nettelstedtern den Nerv und lief über die Außenspieler Lars Lehnhoff und Torge Johannsen zahllose Gegenstöße – Lehnhoff war mit sechs Treffern bester Burgdorfer Torschütze. Die TSV baute ihren flotten 3:1-Vorsprung (5.) kontinuierlich aus, Kreisläufer Vignir Svavarsson machte die Lübbecker Auszeit kurz vor Schluss des ersten Durchgangs mit zwei Treffern zur 16:10-Halbzeitführung wertlos.
Der eindrucksvollen ersten Hälfte folgte eine kleine Schwächeperiode in den zehn Minuten nach Wiederanpfiff. „Wir haben in der ersten Hälfte auf einem sehr hohen Niveau gespielt, das konnten wir 60 Minuten nicht durchhalten“, hatte Chatton Verständnis für den Mini-Einbruch. N-Lübbecke kam beängstigend nahe heran (18:20, 43.), die TSV-Profis behielten jedoch die Nerven und verschafften sich zügig einen Fünf-Tore-Vorsprung (18:24, 46.). Auch in der Schlussphase hielten sich die Gäste den TuS vom Leib – spätestens das Tor des ebenfalls starken Isländers Asgeir Hallgrimsson zum 29:26 eine Minute vor Spielende bedeutete die Entscheidung.
Der zweite Auswärtserfolg der Saison hübscht die Hinrundenbilanz nach einigen Enttäuschungen der letzten Zeit beträchtlich auf. Heute Vormittag ist nochmal ein lockeres Training angesetzt, ehe es für die meisten Profis bis zum 9. Januar in den Urlaub geht. Ein Wiedersehen mit den TSV-Handballern gibt es erst am 11. Febru-ar in der AWD-Hall (15 Uhr) – mit dem Aufsteiger Bergischer HC hat die TSV eine Rechnung offen mlg


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.