Navigation:
Der Stuttgarter Cacau hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Der Stuttgarter Cacau hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. © Jan-Philipp Strobel

Fußball

Stuttgarter Cacau fällt mit Kreuzbandriss aus

Schock für Cacau und den VfB Stuttgart: Der Stürmer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten hat sich im Training einen Kreuzbandriss sowie einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen.

Stuttgart. Damit wird der 23-malige Nationalspieler den Stuttgartern für mindestens drei Monate fehlen.

"Das ist natürlich ganz bitter für uns und tut mir unheimlich leid für ihn", sagte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic. Der 31 Jahre alte Cacau erhält zunächst eine Spezialschiene. Damit wollen die Ärzte eine Operation vermeiden. "Wir werden ihn mit allem, was wir tun können, unterstützen und hoffen, dass ihm eine Operation erspart bleibt und er damit nicht noch länger ausfällt", erklärte Bobic.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.