Navigation:
Der Vertrag von Per Skjelbred wurde vorzeitig bis 2019 verlängert.

Der Vertrag von Per Skjelbred wurde vorzeitig bis 2019 verlängert. © Wolfram Kastl

Fußball

Skjelbred verlängert bei Hertha BSC bis 2019

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den Vertrag seines Leistungsträgers Per Skjelbred vorzeitig bis 2019 verlängert. Wie der Verein mitteilte, besteht zudem eine Option für ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit dem Norweger.

Berlin. Skjelbreds alter Kontrakt wäre noch bis Sommer 2017 datiert gewesen. Hertha-Manager Michael Preetz twitterte: "Der Wikinger bleibt an Bord!" Skjelbred teilte mit, dass er "glücklich ist, in Berlin zu bleiben". Der 29-Jährige hat sich seit seinem Wechsel vom Hamburger SV nach Berlin im Sommer 2013 zu einer festen Größe im Mittelfeld entwickelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige