Navigation:
Real Madrid gab sich auf Mallorca keine Blöße.

Real Madrid gab sich auf Mallorca keine Blöße. © Montserrat Diez

Fußball

Real Madrid hält Anschluss: 5:0 auf Mallorca

Real Madrid hält den Anschluss an das Spitzentrio in der Primera Division. Der spanische Fußball-Meister und Dormunder Champions-League-Gegner kam zu einem ungefährdeten 5:0 (2:0) bei RCD Mallorca.

Palma de Mallorca. Gonzalo Higuain (8./70.) und Cristiano Ronaldo (22./73.) trafen jeweils doppelt für den Titelverteidiger. Mesut Özil bereitete das 5:0 durch José Callejon in der Nachspielzeit vor. Real ist nach neun Spieltagen Vierter, hat aber nach dem verkorksten Saisonstart mit 17 Zählern weiter acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona und dem Stadtrivalen Atletico Madrid. Der FC Malaga (18) ist Dritter.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.