Navigation:
Zlatan Ibrahimovic hat beim Elfmeterschießen gegen Évian gepatzt.

Zlatan Ibrahimovic hat beim Elfmeterschießen gegen Évian gepatzt. © Ian Langsdon

Fußball

PSG scheitert im Pokal gegen Außenseiter Évian

Eine Woche nach dem Champions-League-Aus gegen den FC Barcelona ist Paris St. Germain auch im französischen Pokal ausgeschieden. Das Team unterlag beim Außenseiter und Tabellen-16. der Liga FC Évian Gaillard im Viertelfinale im Elfmeterschießen mit 1:4 (1:1,1:1).

Annecy. Topstürmer Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva scheiterten jeweils bei ihren Versuchen. Englands Superstar David Beckham war in der 67. Minute ausgewechselt worden.

In der regulären Spielzeit hatte Javier Pastore den achtmaligen Pokalsieger aus Paris in Führung gebracht (8. Minute), bevor Saber Khelifa (44.) für die Gastgeber ausglich. Paris spielte in den letzten Minuten der Verlängerung in Unterzahl, nachdem Thiago Motta in der 118. Minute die Rote Karte gesehen hatte.

Évian steht nun wie Girondins Bordeaux (3:2 gegen RC Lens) im Halbfinale. ES Troyes und FC Lorient hatten bereits am Vortag den Einzug ins Semifinale perfekt gemacht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.