Navigation:
Cristiano Ronaldo erzielte gegen Espanyol fünf der sechs Real-Tore.

Cristiano Ronaldo erzielte gegen Espanyol fünf der sechs Real-Tore. © Alejandro Garcia

Fußball

Fünferpack von Ronaldo - Gutes Liga-Debüt für ter Stegen

Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen hat ein erfolgreiches Debüt in der spanischen Primera Division gefeiert. Der Ex-Gladbacher, der bei Titelverteidiger FC Barcelona bislang nur in Champions-League- und Pokalspielen zum Einsatz gekommen war, gewann mit den Katalanen bei Ex-Meister Atletico Madrid 2:1 (0:0).

Madrid. ). Ter Stegen war wegen der Verletzung des chilenischen Keepers Claudio Bravo am linken Unterschenkel erstmals in der Liga zwischen die Pfosten gerückt.

Die beiden Superstars Neymar (55.) und Lionel Messai (77.) schossen den Sieg für Barca heraus. Atletico war zunächst durch Fernando Torres in Führung gegangen (52.). Barcelona führt mit der Optimalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen die Tabelle vor Real Madrid (7) an.

Die Königlichen waren am Nachmittag dank des alles überragender Cristiano Ronaldo zum zweiten Saisonsieg gekommen. Der Weltfußballer erzielte beim 6:0 (4:0) von Real im Auswärtsspiel gegen Espanyol Barcelona fünf Tore und löste damit Raul als Vereins-Rekordschützen in der Liga ab. Ronaldo, der in den ersten beiden Spielen noch ohne Tor geblieben war, hat nun 230 Ligatore in 202 Spielen für Real erzielt. Ronaldo bereitete auch noch den Treffer des Franzosen Karim Benzema vor.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige