Navigation:

Stefan Effenberg© dpa

Bundesliga

Effenberg soll Trainer in Paderborn werden

Stefan Effenberg soll den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn offenbar aus der Krise führen.

Paderborn. Nach Informationen der Bild-Zeitung stehen die Gespräche mit dem ehemaligen Nationalspieler kurz vor dem Abschluss. Der 47-jährige Effenberg könnte schon am Mittwoch das Training bei den Ostwestfalen leiten.

SCP-Manager Michael Born war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Paderborn hatte sich am 6. Oktober von Coach Markus Gellhaus getrennt. Mit lediglich sieben Punkten aus zehn Spielen belegt der Bundesliga-Absteiger nur Platz 15. sid


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige