Navigation:
Bayer Leverkusens Geschäftsführer macht sich für ein Weihnachtsfest ohne Bundesligafußball stark.

Bayer Leverkusens Geschäftsführer macht sich für ein Weihnachtsfest ohne Bundesligafußball stark. © Jonas Güttler

Fußball

Bayer-Geschäftsführer gegen Bundesliga zu Weihnachten

Gegen Spiele der Fußball-Bundesliga am zweiten Weihnachtsfeiertag hat sich Bayer Leverkusens Geschäftsführer Michael Schade ausgesprochen. "Ich bin komplett dagegen, auch wenn ich weiß, dass ich mir mit der Meinung viele Ohrfeigen aus der Bundesliga einfange", sagte Schade der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Leverkusen.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige