Navigation:
Borussia Mönchengladbach feiert bei Mainz 05 einen 2:1-Erfolg.

Borussia Mönchengladbach kann nach dem 2:1 beim FSV Mainz 05 wieder auf einen Europacupplatz hoffen. Für die Rheinhessen wird es nach der Heimpleite im Bundesliga-Abstiegskampf immer schwerer.

Leipzigs Marcel Halstenberg (r.) im Zweikampf mit Dario Lezcano.

Der Champions-League-Anwärter RB Leipzig kann gegen die abstiegsbedrohten Ingolstädter einfach nicht gewinnen. Trotz Chancen im Minutentakt erkämpfen die Schanzer einen Punkt und leisten erneut Schützenhilfe für Rekordmeister FC Bayern. RB bangt um Werner.

Für Neven Subotic (r.) war das Spiel gegen den BVB eine besondere Partie.

Coup im Pokal, Rückschlag in der Liga. Beim BVB gerät das wichtigste Saisonziel, die direkte Qualifikation für die Champions League, in Gefahr. Drei Tage nach dem 3:2 in München reichte es gegen Köln nur zu einem 0:0. Nun steht ein Endspiel gegen Hoffenheim an.

Die Bundesliga nähert sich einem hochspannenden Finale: Im Keller bangen Traditionsklubs wie der HSV und Mainz um den Klassenerhalt. Dagegen darf Bremen – in der Winterpause noch Abstiegskandidat – auf Europa hoffen.

Derbe Niederlage für Bayer Leverkusen im Abstiegskampf der Bundesliga: Die Werkself zeigt eine desolate Leistung und verliert im Heimspiel gegen Schalke 04 mit 1:4.

Große Ziele hatten Bayer Leverkusen und der FC Schalke 04 vor der Saison – jetzt kämpfen beide Teams gegen den Abstieg. Das Revierderby stürzt mindestens eines der prominent besetzten Teams endgültig in die Krise. Anstoß ist um 20.30 Uhr. "Es geht um die Zukunft des Klubs – das war die klare Botschaft an die Mannschaft", sagt Bayer-Trainer Tayfun Korkut. Bis zu den Abstiegsrängen sind es nur vier Punkte.

Timo Werner (2.v.r) hatte Leipzig mit 1:0 in Führung geschossen.

RB Leipzig ist nicht mehr weit entfernt von der Champions League. Allersdings verpassten die Sachsen beim 1:1 gegen willensstarke Schalker einen weiteren Sieg. Immerhin zeigt der Leipziger Timo Werner Reife nach seiner Schwalben-Affäre.

Dortmund gewinnt das Borussia-Duell gegen Mönchengladbach mit 3:2.

Nach harten Tagen darf Borussia Dortmund wieder jubeln. Rechtzeitig vor dem Pokal-Halbfinale beim FC Bayern ist der BVB durch das 3:2 in Mönchengladbach zurück auf Platz drei in der Bundesliga.

Max Kruse führte die Bremer mit einem Viererpack zum Sieg in Ingolstadt.

Dieser Sieg bringt Werder Bremen in Richtung Europacup. Mit gleich vier Toren ist Stürmer Kruse der gefeierte Mann der Norddeutschen in Ingolstadt. Coach Nouri winkt die Vertragsverlängerung. Die Chancen der Oberbayern auf den Klassenverbleib schwinden weiter.

Vedad Ibisevic köpfte den Siegtreffer für die Hertha gegen Wolfsburg.

"Absteiger, Absteiger" schallt es aus der Hertha-Kurve. Mit einem 1:0-Sieg vergrößern die Berliner die Probleme des VfL Wolfsburg im Kampf um den Klassenverbleib.

Der FC Bayern München kam gegen den FSV Mainz 05 nicht über ein 2:2 hinaus.

Das Aus in der Königsklasse hängt dem FC Bayern noch nach, in der Bundesliga lassen die Münchner Punkte liegen. Beim 2:2 gegen Mainz verhindert Thiagos Ausgleich eine Niederlage. Ein Bayern-Star muss angeschlagen um den Einsatz gegen Dortmund bangen.

Marco Fabian (M) erzielte das 1:1 in der 78. Minute. Neun Minuten später erhöhte der Frankfurter sogar auf 2:1.

Nach unten muss Eintracht Frankfurt nach dem 3:1 gegen den FC Augsburg nicht mehr schauen. Der Sieg nach zehn Spielen ohne Dreier gibt den Hessen nun Auftrieb für das Halbfinale im DFB-Pokal am Dienstag gegen Borussia Mönchengladbach.

1 2 3 4 5 6 7 ... 1144
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.