Navigation:
Celia Sasic ist derzeit in einer bestechenden Form.

Die Vorfreude steigt, die WM kann kommen. Die deutschen Fußball-Frauen gehen ihre Mission "Dritter Stern" bei der Fußball-Weltmeisterschaft vom 6. Juni bis 5. Juli in Kanada mit einer guten Mischung aus erfahrenen Spielerinnen und hungrigen Talenten an.

Sportdirektor Robin Dutt äußert sich zur Zukunft des VfB Stuttgart.

Eine solche Horrorsaison will beim VfB Stuttgart keiner mehr erleben. Mit größeren Änderungen soll die jahrelange Talfahrt endlich gestoppt werden. Darüber will der VfB auf einer Pressekonferenz am Montag informieren.

Darmstadt machte als Neuling direkt den nächsten Aufstieg perfekt.

Die Bundesliga-Rückkehr des SV Darmstadt 98 ist eine vielleicht noch größere Sensation als die Aufstiege von Paderborn und Braunschweig zuletzt. Niemand hätte dieser Mannschaft einen Durchmarsch zugetraut.

Marius Wolf muss mit 1860 München in die Relegation und um den Klassenerhalt zittern.

Ausgelassener Aufstiegsjubel in Darmstadt, bittere Abstiegstränen beim FC Erzgebirge Aue: Nach einem dramatischen Zweitliga-Saisonfinale gab es am Pfingstsonntag extreme Emotions-Ausschläge.

Arsenal zog als Dritter direkt in die Champions League ein.

Die Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil spielen mit dem FC Arsenal auch in der kommenden Saison in der Champions League. Die Londoner gewannen am letzten Spieltag der Premier League mit 4:1 gegen West Bromwich Albion und sicherten sich den dritten Platz.

Bruno Labbadia bereitet den HSV nun auf die Relegation vor.

Der Hamburger SV hat seine Glücksschmiede gefunden. Erneut reist der Fußball-Bundesligist, der sich am Samstag auf den Relegationsplatz rettete, in die Sportschule nach Malente in Ostholstein.

Kapitän Philipp Lahm wird mit den Bayern schon zur Mittagszeit auf dem Rathausbalkon erwartet. Foto: Alexander Hassenstein

So richtig Spaß macht eine Meisterparty eben doch erst mit der Schale. 27 Tage mussten die diesjährigen Single-Bayern ausharren, bis sie nach ihrer Couch-Meisterschaft am 26. April mit der zum 25. Mal gewonnenen Trophäe endlich in ihre Marathonfeier starten konnten.

Die Fans bedankten sich bei Jürgen Klopp mit Ovationen.

Jürgen Klopp kämpfte mit den Tränen, überstand das rauschende Abschiedsfest aber erstaunlich souverän. Auf seiner Ehrenrunde entlang der bebenden Tribünen ließ sich der Dortmunder Coach bewusst viel Zeit und genoss die Ovationen des Publikums.

Gonzalo Castro verlässt Leverkusen und geht zum BVB.

Bei Borussia Dortmund haben die Umbauarbeiten für die Zeit nach Jürgen Klopp begonnen. Nur einen Tag nach dem Saisonfinale verkündete der Fußball-Bundesligist in Gonzalo Castro seinen ersten Neuzugang.

Spielmacher Rafael van der Vaart konnte beim HSV keine Akzente mehr setzen.

Berlin (dpa) - Das war's. Die 52. Saison in der Fußball-Bundesliga ist vorbei und bot wieder einmal zahlreiche menschliche Geschichten, Dramen und Schlagzeilen.

Bleibt Huub Stevens Trainer des VfB Stuttgart?

Nach der viel umjubelten Rettungsmission prasselte von allen Seiten Lob auf Huub Stevens herab, an seinem Abschied vom VfB Stuttgart änderte das nichts mehr. Schon vor Monaten beschloss der Niederländer laut VfB, den sportlich lange kriselnden Verein nach der Saison zu verlassen.

Cristiano Ronaldo versteht sich mit Carlo Ancelotti. Foto: Alessandro Di Marco

Cristiano Ronaldo wehrt sich bei Real Madrid gegen eine Trennung von Trainer Carlo Ancelotti. "Ich hoffe, dass wir in der nächsten Spielzeit wieder zusammenarbeiten werden", schrieb der Weltfußballer nach Reals 7:3-Kantersieg zum Saisonausklang über den FC Getafe auf seinem Twitter-Account.

1 2 3 4 ... 750
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige