Navigation:
Jose Mourinho wittert nach der Niederlage seines FC Chelsea wieder einmal eine Verschwörung.

José Mourinho witterte wieder einmal eine Verschwörung. Nach der peinlichen Pleite des FC Chelsea gegen Schlusslicht AFC Sunderland in der Premier League flüchtete sich der Fußball-Trainer in Sarkasmus.

Für den FC Bayern München war die Mannschaft von Eintracht Braunschweig idealer Sparringspartner.

Nach seinem glanzlosen Sieg war Meister FC Bayern dem Bundesliga-Letzten Eintracht Braunschweig sogar dankbar. In Sachen Kampfkraft waren die Gastgeber idealer Sparringspartner für die ersatzgeschwächten Gäste vor deren Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Real Madrid.

Nach der Niederlage gegen den VfL Wolfsburg trotten die Profis vom HSV über den Rasen.

Gestandene Männer weinten auf der Tribüne und winkten mit Taschentüchern zum Abschied. Ganz so, als sei der Hamburger SV schon abgestiegen. Und auch Coach Mirko Slomka machte sich mit dem Gedanken an die 2. Liga vertraut.

Edinson Cavani (r) erzielte per Elfmeter das 2:0 für Paris.

Paris St. Germain hat den französischen Liga-Cup gewonnen. Vor 80 000 Zuschauern setzte sich die Star-Truppe im Finale in Paris mit 2:1 (2:0) gegen Olympique Lyon durch.

AC Mailand feierte beim 3:0 über den AS Livorno seinen fünften Sieg in Serie.

Ohne den weiter verletzten Miroslav Klose verliert Lazio Rom im Kampf um die internationalen Plätze in der Serie A an Boden. Der Club des deutschen Fußball-Nationalstürmers spielte nur 3:3 (1:0) gegen den direkten Konkurrenten FC Turin.

Keine Chance für HSV-Keeper Rene Adler (l). Kevin De Bruyne (r) traf beim 2:0 erstmals für den VfL.

Das Bundesliga-Urgestein Hamburger SV taumelt weiter in Richtung 2. Liga. Der HSV kassierte im Samstagabend-Spiel der Fußball-Bundesliga eine 1:3 (0:2)-Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg und zeigte dabei geradezu Auflösungserscheinungen.

Der Hamburger SV taumelt Richtung Liga zwei.

Nach dem 1:3 des Hamburger SV gegen den VfL Wolfsburg ist es zu Ausschreitungen vor der Imtech Arena gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten etwa 70 Problemfans versucht, die Geschäftsstelle des hanseatischen Fußball-Bundesligisten zu stürmen.

Connor Wickham (2. v. r.) erzielte den 1:1-Ausgleich für Sunderland.

Der FC Chelsea hat im Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft einen herben Rückschlag erlitten. Am Samstag unterlag der Tabellenzweite im eigenen Stadion 1:2 (1:1) gegen Schlusslicht AFC Sunderland.

Die Bremer sicherten sich drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

So schnell hatte Werder-Keeper Raphael Wolf seinen Trainer bisher selten laufen gesehen. Als der eminent wichtige 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim besiegelt war, sprintete Robin Dutt über den Platz und umarmte den Schlussmann.

Robert Lewandowski (M) schiebt ein zum 2:1 gegen den FSV Mainz 05.

Auf den Rängen tanzten restlos begeisterte Dortmund-Fans unter den 80 500 Zuschauern im ausverkauften Stadion den BVB-Walzer, im Medienraum umarmten sich die Cheftrainer Jürgen Klopp und Thomas Tuchel innig.

Der Augsburger Tobias Werner (l) und der Berliner Peter Pekarík kämpfen um den Ball.

Der FC Augsburg hat im Kampf um einen Platz in der Europa League eine große Chance verpasst, die Hoffnung auf das internationale Geschäft aber noch lange nicht aufgegeben.

Claudio Pizarro (l) erlöste die Bayern mit seinem 1:0 in der 75. Minute.

Der deutsche Meister Bayern München hat den Charaktertest vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid bestanden. Beim Bundesliga-Letzten Eintracht Braunschweig quälte sich der Titelverteidiger zu einem 2:0 (0:0), feierte sich nach dem glücklichen Erfolg aber für den Sieg der Moral.

1 2 3 4 ... 477
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige