Navigation:
Hoffenheim verliert immer mehr den Anschluss.

So hatte sich Fußball-Trainer Huub Stevens seine Retter-Mission in Hoffenheim nicht vorgestellt. Nach der Blamage gegen Darmstadt 98 wird die Lage im Kraichgau immer ernster.

Kombination zum 1:0 für Arsenal: Pass von Aaron Ramsey, Tor durch Mesut Özil (r).

Fußball-Nationalspieler Özil hat seinen ersten Treffer seit Ende Dezember bejubelt. Sein Teamkollege Per Mertesacker saß dagegen beim ersten Erfolg nach vier sieglosen Spielen nur auf der Arsenal-Bank.

Der Hamburger SV und der 1. FC Köln teilten sich die Punkte.

Wieder kein Sieg für den HSV. Köln erkämpft sich bei der Mannschaft von Trainer Labbadia ein Unentschieden und will sich in den Rosenmontags-Umzug stürzen. Die Hamburger warten seit sechs Spielen auf einen Drei-Punkte-Erfolg.

RB Leipzig besiegte Eintracht Braunschweig mit 2:0.

RB Leipzig marschiert zielstrebig Richtung Bundesliga. Das Team von Trainer Ralf Rangnick bezwang Braunschweig problemlos und liegt nun schon sechs Zähler vor dem SC Freiburg. St. Pauli wahrte durch ein 2:0 in Fürth seine Aufstiegschancen.

Dieter Hecking verordnete seinen Profis am Sonntag Straftraining.

Mit Pfiffen hatte Wolfsburgs Draxler bei seiner Rückkehr nach Schalke gerechnet. Doch die 0:3-Pleite beim Rivalen tut richtig weh. Der VfL steckt nach sieben sieglosen Spielen tief in der Krise.

Erst mit der Einwechslung von Thomas Müller (M) zeigte Bayern München in Leverkusen Torgefährlichkeit.

Abwehrchef Badstuber war "ein bisschen enttäuscht", Weltmeister Thomas Müller fand es "schade". Nach dem 0:0 in Leverkusen trauerten die Bayern der vertanen Chance nach, den Vorsprung auf den BVB weiter auszubauen. Richtig schlechte Stimmung kam deshalb jedoch nicht auf.

Südsudan will bei der FIFA-PRäsidentwahl für Gianni Infantino stimmen.

Die ersten afrikanischen Fußball-Verbände widersetzen sich der klaren Empfehlung ihrer Konföderation für Scheich Salman bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten. Trotz einer Zusage für Infantino gilt sein Konkurrent aus Bahrain weiter als Favorit.

Unter Trainer Jürgen Kramny spielt der VfB Stuttgart Fußball auf hohem Niveau.

Vier Spiele in Serie hat der VfB Stuttgart jetzt gewonnen. Mit dem 4:2 in Frankfurt setzte sich die Mannschaft der Stunde weiter von der Abstiegsplätzen ab. Verantwortlich dafür ist vor allem ein Mann.

Julian Draxlers Körpersprache ist ein Spiegel der Krise des VfL Wolfsburg.

Mit Pfiffen hatte Wolfsburgs Draxler bei seiner Rückkehr nach Schalke gerechnet. Doch die 0:3-Pleite beim Rivalen tut richtig weh. Der VfL steckt nach sieben sieglosen Spielen tief in der Krise. Randale in Gelsenkirchen trübt die Stimmung auf Schalke.

Schiedsrichter Michael Weiner zog den Zorn der Augsburger auf sich.

Rollentausch: Der FC Augsburg fühlt sich im Derby um einen Punkt betrogen. Die eine Woche zuvor massiv benachteiligten Ingolstädter genießen die ausgleichende Gerechtigkeit. Hilft "rumjammern"?

Robert Huth (M) feiert einen Treffer für Leicester City im Spiel gegen Manchester City.

Nach dem 3:1-Erfolg bei Manchester City hat Tabellenführer Leicester fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger Tottenham. Der deutsche Abwehrspieler Robert Huth glänzt mit zwei Toren. Ein früherer Weltklasse-Stürmer muss wohl in Unterhose im TV auftreten.

Hoffenheim will gegen Darmstadt drei Punkte einsammeln.

Für Hoffenheim geht es fast schon um alles, für den Hamburger SV sollte langsam die Wende her. Zum Abschluss des 20. Spieltages der Fußball-Bundesliga spielt der Tabellen-17. Hoffenheim zuhause gegen den Tabellen-15. aus Darmstadt (17.30 Uhr).

1 2 3 4 ... 947
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige