Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Fotostrecke: Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Bölls Arbeitszimmer bei seinem Tod 1985 in Bornheim-Merten bei Köln. Es ist im 2. Stock der Kölner Stadtbibliothek zu besichtigen.

Quelle: Christoph Driessen/dpa-tmn

Bölls Geburtshaus in der Kölner Südstadt. Die Familie lebte im ersten Stock.

Quelle: Christoph Driessen/dpa-tmn

Das moderne Köln, wie es heutige Besucher kennen - Heinrich Böll interessierte sich für diese Version seiner Stadt nicht mehr. Foto: Dieter Jacobi/KölnTourismus GmbH/dpa-tmn

Hannover

15 Bilder - 1200 Läufer rennen durch den Zoo

Nachrichten

6 Bilder - Känguru Viggo muss weg

Hannover

9 Bilder - Unfall auf der A2; Zwei Verletzte

Sportbuzzer

25 Bilder - Pfingst-Renntag auf der Bult

Hannover

20 Bilder - Kunstfestspiele in Herrenhausen

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Menschen

14 Bilder - Wahl zur Miss Hannover

Menschen

16 Bilder - Media Night in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen

Anzeige