Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Bahn-Hauptstrecken nach Sturm wieder frei
Reisereporter Aktuelles Bahn-Hauptstrecken nach Sturm wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 24.09.2018
Das Sturmtief «Fabienne» hatte im Bahnverkehr, wie hier in Nürnberg, zu Einschränkungen geführt. Quelle: Daniel Karmann
Berlin

Die Deutsche Bahn hat nach dem ersten großen Herbststurm des Jahres die meisten Schäden an ihren Strecken repariert. Fast alle Hauptstrecken sind wieder frei, wie ein Bahnsprecher in Berlin sagte.

Auch die Münchner S-Bahn-Linie von der Innenstadt zum Flughafen konnte am Nachmittag den Verkehr wieder aufnehmen. Das Sturmtief "Fabienne" hatte am Sonntag vor allem den Süden und die Mitte Deutschlands getroffen. Zahlreiche Bäume stürzten auf Bahngleise und Oberleitungen. Für eine Schadensbilanz sei es noch zu früh, fügte der Sprecher hinzu.

dpa

Ein Freiflug nach zehn Flügen: Bei Sun Express können Reisende jetzt Bonuspunkte sammeln. Am Frankfurter Flughafen ändert sich die Grenzkontrolle für Jugendliche, und die Airline FTI bietet ab 2019 Direktflüge nach Kuba an.

24.09.2018

Für viele Graffiti-Fans gehört eine Reise nach New York zum Pflichtprogramm. Bis vor fünf Jahren war "5Pointz" in Queens einer der wichtigsten Orte der Szene. Dann kam der Abriss des Gebäudekomplexes. Jetzt könnte ein Hotel-Treppenhaus zur neuen Pilgerstätte werden.

21.09.2018

Zum Oktoberfest nach München werden wieder Tausende Besucher anreisen. Der Kampf um Hotelzimmer dürfte längst begonnen haben. Dass viele Münchner ihre privaten Wohnräume vermieten, könnte die Chancen auf eine Unterkunft erhöhen.

21.09.2018