Navigation:
Das Mississippi Civil Rights Museum in Jackson, der Hauptstadt des US-Staates Mississippi, stellt den Kampf um die Bürgerrechte der 1950er und 1960er Jahre in den Mittelpunkt seiner Ausstellungen.

Das Mississippi Civil Rights Museum in Jackson, der Hauptstadt des US-Staates Mississippi, stellt den Kampf um die Bürgerrechte der 1950er und 1960er Jahre in den Mittelpunkt seiner Ausstellungen. © Verkehrsbüro Memphis & Mississippi/dpa-tmn

Geschichte und Bürgerrechte

Doppelmuseum eröffnet in Mississippi

Für Geschichtsinteressierte ist das ein großes Ereignis: In Mississippi eröffnen zwei Museen, die sich der Entwicklung des US-Bundesstaates und der Bürgerrechtsbewegung widmen. Der Anlass ist ein Jubiläum.

Jackson. In Jackson gibt es einen neuen Museumskomplex. Dieser stellt die Geschichte des US-Bundesstaates Mississippi und den Kampf um die Bürgerrechte der Afroamerikaner vor.

Eröffnet wurden das Mississippi

Civil Rights Museum und das

Museum of Mississippi History zum 200. Jahrestag der Staatsgründung, teilte das

Verkehrsbüro Memphis & Mississippi mit. Gemeinsam kommen die beiden Museen auf eine Ausstellungsfläche von 18 000 Quadratmetern. Im Geschichtsmuseum werden unter anderem das Leben der Ureinwohner am östlichen Unterlauf des Mississippi-Flusses, die Ankunft der ersten europäischen Siedler und die Zeit des Sezessionskrieges (1861 bis 1865) dargestellt.

Im Bürgerrechtsmuseum steht die Zeit der 1950er und 1960er Jahre im Vordergrund, in der es in Mississippi - wie in anderen Staaten im Süden der USA - heftigen Widerstand gegen die rechtliche Gleichstellung der Schwarzen gab.

Geöffnet sind die Museen täglich außer montags und an Feiertagen von 9.00 bis 17.00 Uhr, der Eintritt kostet 8 US-Dollar (rund 6,80 Euro).

dpa


Anzeigenspezial

Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch
Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsziele! Lassen Sie sich zu interessanten Reisen inspirieren. Wir geben Tipps vom Havelland...

Anzeige

Zimmer mit Aussicht

Buntes Himmelsschauspiel: Ballons in Form von Vögeln, Bienen und Hydranten, die über dem Parliament Hill schwebten, entdeckte Sigrid Berlin am Morgen des 1.September beim Blick aus ihrem Hotelzimmer im Westin Ottawa. „Kanada feierte an diesem Wochenende den Abschied vom Sommer“, berichtet die Pattenserin.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihr Traumbild!

Auch Sie, liebe Leser, haben im Urlaub die Aussicht aus Ihrer Unterkunft genossen? Schicken Sie uns ein Foto!

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Reisekatalog bestellen

Aktuelle Reisekataloge

Ein gelungener Urlaub will geplant sein. Hier finden Sie die richtigen Informationen für Ihre Traumreise. Fordern Sie noch heute gratis die neuen Reisekataloge an.

Leserreisen

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen von NP und HAZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige.