Navigation:
In der Ausstellung «Das Fahrrad - 200 Jahre Handwerk auf Rädern» in Koblenz ist auch der Nachbau einer hölzernen Laufmaschine zu sehen.

In der Ausstellung «Das Fahrrad - 200 Jahre Handwerk auf Rädern» in Koblenz ist auch der Nachbau einer hölzernen Laufmaschine zu sehen. © Thomas Frey/dpa

Tourismus

Das Fahrrad wird 200 - Jubiläumsausstellung in Koblenz

Vor 200 Jahren, als Karl Drais die Laufmaschine erfand, nahm die Geschichte des Fahrrads ihren Anfang. Die Handwerkskammer Koblenz feiert das Jubiläum mit einer Sonderausstellung.

Koblenz. Auf einem aufgebockten Hochrad von 1890 in die Pedale treten oder einen modernen Rennrad-Prototyp mit nur 3,7 Kilogramm Gewicht bewundern: Zum 200. Geburtstag des Fahrrads öffnet an diesem Donnerstag (23. März) eine Sonderausstellung in Koblenz ihre Tore.

Bis zum 7. April zeigt die

Handwerkskammer der Rhein-Mosel-Stadt rund 45 Vehikel auf 400 Quadratmetern. Etwa die Hälfte davon sind historische Räder. Dazu zählt laut der Kammer eine sogenannte Michauline aus den Jahren um 1870 aus schwerem Gusseisen und mit Holzrädern. Hinzu kommt eine Kopie der berühmten zweirädrigen "Laufmaschine", mit der 1817 Karl Freiherr von Drais (1785-1851) das Zeitalter des Fahrrads eingeläutet hat. Zu den modernen Exponaten gehören der Handwerkskammer zufolge etwa Renn-, City-, Elektro- und BMX-Räder, aber auch zwei Vehikel aus Bambus.

Die "Laufmaschine" von Drais kam noch ohne Kette, Pedale und luftbefüllte Reifen aus. Vielerorts wurden solche Vehikel wegen der Unfallgefahr bald verboten. Der endgültige Durchbruch für Fahrräder kam laut dem US-Historiker David Herlihy mit der Erfindung der Luftbereifung 1887. Das verbesserte den Fahrkomfort wesentlich. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Radfahren zum Massensport. Heute erlebt die Erfindung von Drais ein Comeback: als Laufrad für Kleinkinder.

dpa


Anzeigenspezial

Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch
Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsziele! Lassen Sie sich zu interessanten Reisen inspirieren. Wir geben Tipps vom Havelland...

Anzeige

Zimmer mit Aussicht

Buntes Himmelsschauspiel: Ballons in Form von Vögeln, Bienen und Hydranten, die über dem Parliament Hill schwebten, entdeckte Sigrid Berlin am Morgen des 1.September beim Blick aus ihrem Hotelzimmer im Westin Ottawa. „Kanada feierte an diesem Wochenende den Abschied vom Sommer“, berichtet die Pattenserin.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihr Traumbild!

Auch Sie, liebe Leser, haben im Urlaub die Aussicht aus Ihrer Unterkunft genossen? Schicken Sie uns ein Foto!

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Reisekatalog bestellen

Aktuelle Reisekataloge

Ein gelungener Urlaub will geplant sein. Hier finden Sie die richtigen Informationen für Ihre Traumreise. Fordern Sie noch heute gratis die neuen Reisekataloge an.

Leserreisen

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen von NP und HAZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige.