Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 3° Schneeregen
Reisereporter Aktuelles

Aktuelle Reisethemen

Kein guter Wochenstart für Pendler: Der Warnstreik bei der Bahn hat vielerorts zu Zugausfällen und Verspätungen geführt und für Frust bei Kunden gesorgt. Doch Fahrgäste haben einige Rechte.

16:59 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Der Sechstagekrieg hat im Westjordanland bis heute viele Spuren hinterlassen. Viele Kulturstätten sind dort immer noch vermint. Einige Sehenswürdigkeiten wurden nun jedoch von den Sprengfallen befreit.

16:36 Uhr

Im kommenden Jahren bieten die Airlines einige neue Verbindungen an. Reisende etwa, die Albanien entdecken wollen, fliegen ab Mai mit Germania von Düsseldorf nach Tirana. Außerdem gibt es bei Tuifly neue Flüge nach Zypern.

13:48 Uhr

Noch im Winter 2017 hatte die italienische Regierung angekündigt, dass Touristen zukünftig Eintritt für den Besuch des Pantheon in Rom zahlen müssen. Diese Pläne sind nun vom Tisch.

13:38 Uhr

Frankreich-Urlauber müssen sich am Wochenende auf weitere "Gelbwesten"-Proteste einstellen. Vor allem in Paris ist besondere Vorsicht geboten. Aus Sicherheitsgründen bleiben Touristenattraktionen geschlossen.

07.12.2018

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Was wäre "Red Dead Redemption 2" oder "The Witcher 3" ohne die vielen Hintergrundfiguren? Einige Computerspiele sind berühmt für diese nicht spielbaren Charaktere. In New York werden sie jetzt zum Mittelpunkt einer Ausstellung.

07.12.2018

Ob hierzulande oder weit weg, 2019 lockt mit neuen Reisezielen: Das Legoland widmet sich dem Leben der alten Ägypter, die USA lädt zum Jubiläum des Grand-Canyons und in Uganda gibt es jetzt Transfer-Busse in atemberaubende Nationalparks.

06.12.2018

Die ägyptischen Airlines Fly Egypt und Air Cairo haben keine Einflugerlaubnis mehr für Deutschland. Urlauber mit Tickets nach Hurghada und Scharm el Scheich werden von ihren Reiseveranstaltern umgebucht.

06.12.2018

Für wenig Geld um die Welt: Reisebegeisterte beneiden Mitarbeiter von Airlines oft darum, dass sie dank ihrer Jobs vergünstigte Restplätze buchen können. Viele vergessen dabei allerdings die Tücken.

06.12.2018