Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Graf-Wilhelm-Schüler treffen Caren Marks in Berlin
Region Wunstorf Nachrichten Graf-Wilhelm-Schüler treffen Caren Marks in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 20.05.2018
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks (vorne, Mitte) empfängt zwei 10. Klassen der Graf-Wilhelm-Schule in Berlin. Quelle: Deutscher Bundestag/Inga Haar
Steinhude/Berlin

 Zehntklässler der Graf-Wilhelm-Schule trafen sich mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks in Berlin. Die Schüler besuchten während ihrer Klassenfahrt auch den Deutschen Bundestag. Für ein Gespräch blieb aufgrund einer Zugverspätung nur wenig Zeit. Diese nutzte Marks, um nach dem Fototermin ihre Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium kurz vorzustellen. 

„Ich freue mich immer über das Interesse von Schülern an meiner Arbeit. Wichtig ist mir, die Fragen verständlich zu beantworten und auch jungen Menschen Lust aufs Mitmischen zu machen. Unsere Demokratie lebt davon, sich zu beteiligen“, sagte die Abgeordnete und wünschte den Schülern noch einen schönen Aufenthalt in der Hauptstadt. 

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Steinhuder Windmühle Paula ist an Pfingsten wieder ein Standort des Deutschen Mühlentags. Demnächst wollen die Betreiber den Gästen auch ein eigenes Toilettenhaus anbieten.

20.05.2018

Die kurzfristige Entscheidung, das Freibad Bokeloh nicht zu öffnen, hat viele Nutzer verärgert. Ein Gutachter hat sich das Bad allerdings am Mittwoch schon angesehen.

19.05.2018

Die Theater-AG des Hölty-Gymnasiums Wunstorf hat ein Stück zum Thema Geschlechterrollen entwickelt. Derzeit proben die Schüler für ihren Auftritt im Stadttheater.

19.05.2018