Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Rasenmäher brennt in Blumenau komplett aus
Region Wunstorf Nachrichten Rasenmäher brennt in Blumenau komplett aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 12.08.2018
Die Feuerwehr Blumenau löschte einen brennenden Aufsitzrasenmäher und Tannen. Quelle: Symbolbild Nandy
Anzeige
Blumenau

Am Freitagabend ist ein Sitzrasenmäher auf einem Grundstück in der Straße am Kalkofen in Brand geraten. Angaben der Polizei Blumenau zufolge hatte ein 71-Jähriger das vertrocknete Gras zwischen den Tannen einer Baumschule gemäht. Beim Reinigen des verstopften Rasenmähers fing der Motor an zu kokeln. Das Feuer breitete sich schnell aus und setzte die Reifen in Brand. Nachdem die eigenen Löschversuche scheiterten, rief der Mann die Feuerwehr. Der Rasenmäher brannte komplett aus, auch benachbarte Tannen wurden durch das Feuer zerstört. Die Polizei geht nach derzeitigen Ermittlungen von einem technischen Defekt aus. nan

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freibadgottesdienst im Naturerlebnisbad Luthe: Mit sichtlicher Freude stieg die Luther Pastorin Marit Ritzenhoff mit Badelatschen ins Taufbecken und spendete vier Kindern den Segen.

12.08.2018

Einen Einblick in die Probenarbeit von Orchestermusikern erhielten Besucher am Freitagabend im Innenhof des Rathauses. Der Musikzug Kolenfeld sowie Gastensembles studierten gemeinsam Stücke ein.

12.08.2018

Der zweitkleinste Wunstorfer Ortsteil Idensen hat sein 888-jähriges Bestehen gefeiert. Das Dorffest rund um den Dorfplatz lockte zahlreiche Besucher an. Vereine, Firmen und Feuerwehr präsentierten sich.

15.08.2018
Anzeige