Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei nimmt Fahrer nach Unfall fest
Region Wunstorf Nachrichten Polizei nimmt Fahrer nach Unfall fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.02.2019
Die Polizei hat einen 22-jährigen Ukrainer nach einem Unfall festgenommen, weil gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Quelle: Malte Christians/dpa
Wunstorf

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen gegen 7 Uhr auf der Blumenauer Straße gekommen. Ein 22-jähriger ukrainischer Autofahrer ist mit seinem Wagen, einem VW T4, auf einen vor ihm fahrenden Hyundai aufgefahren. Der 56-jährige Fahrer aus Nienburg wurde dadurch leicht verletzt. Die Überprüfung durch Polizeibeamte ergab, dass gegen den Ukrainer ein Haftbefehl vorlag. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest und ließ eine Blutprobe entnehmen. aln

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahlen sprechen für sich: Die Johanniter im Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer haben im vorigen Jahr 13.268 Notfalleinsätze gemeistert und 55.000 Essensportionen ausgeliefert.

27.02.2019

Mächtig was los war am Sonntag in der historischen Abtei. Die Modebörse Kleider-Art lockte zahlreiche Besucher an. Im Angebot war nicht nur hochwertige Kleidung, sondern auch Bilder von Doris Krämer.

27.02.2019

27 Mannschaften sind am Sonnabend zum Boßelturnier auf dem Fliegerhorst angetreten. Am Ende teilten sich Feuerwehr und Polizei aus Wunstorf den ersten Platz.

27.02.2019