Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei erwischt betrunkenen Fahrraddieb
Region Wunstorf Nachrichten Polizei erwischt betrunkenen Fahrraddieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 16.09.2018
Die Polizei Wunstorf erwischte einen betrunkenen Fahrradieb. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Wunstorf

Bei einer Kontrolle hat die Polizei an der Südstraße einen alkoholisierten Radfahrer in der Südstraße erwischt. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend war er laut Polizeiangaben mit 2,99 Promille unterwegs. Der 20-Jährige aus Hagenburg hatte zudem das Fahrrad vorher am Bahnhof gestohlen. Die Polizei leiteten ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Fahrraddiebstahl ein. Sie bittet den Besitzer des Damenfahrrades des Herstellers „Comeback“ sich im Kommissariat unter Telefon (05031) 9530 115 zu melden.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jungs von Torfrock haben den rund 800 Besuchern beim Open-Air-Konzert im Küsters Hof kräftig eingeheizt. Einziger Wehrmutstropfen: Die Band musste ohne ihren Mitbegründer Raymond Voß auskommen.

16.09.2018

Rund 130 Schwimmbadfreunde haben den Förderverein Freibad Bokeloh gegründet. Für die Teilnahme an der Versammlung im Bad mussten die Besucher den regulären Eintrittspreis zahlen. Das sorgte für Ärger.

19.09.2018

Der erste Aktionstag 50+ hat am Sonnabend ältere Besucher in die Wunstorfer Innenstadt gelockt. An 36 Ständen konnten sie sich über das Angebot verschiedener Institutionen informieren.

16.09.2018
Anzeige