Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bewohner erwischt Einbrecher im Haus
Region Wunstorf Nachrichten Bewohner erwischt Einbrecher im Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 29.07.2018
Die Polizei sucht nach zwei Einbrüchen in Wunstorf Zeugen. Quelle: Bodo Marks/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wunstorf

Ein Hauseigentümer hat am Sonnabendnachmittag Einbrecher auf frischer Tat erwischt. Die Polizei teilt mit, dass vier Täter gegen 14.45 Uhr durch eine offen stehende Tür in das Haus am Düendorfer Weg gelangten. Dort stahlen sie Geld. Der Bewohner konnte einen Mann festhalten und der Polizei übergeben. Die drei übrigen Täter flüchteten.

Bereits in der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag waren Unbekannte in ein Friseurgeschäft an der Südstraße eingebrochen. Sie nahmen Geld und verschiedene Friseurutensilien mit.

In beiden Fällen bittet die Polizei in Wunstorf um Hinweise von Zeugen unter (05031) 9530115.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein betrunkener Daimler-Fahrer beschädigte am Freitagmittag in Steinhude ein geparktes Auto. Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen, die noch im Auto saßen, leicht verletzt.

29.07.2018

Ein Grundstücksbesitzer hat am Sonnabend in Altenhagen Gestrüpp in offenem Gelände verbrannt. Die Feuerwehr musste löschen und warnt vor derartigem Leichtsinn.

29.07.2018

Die Stadt lässt ab Dienstag den Kreisel Adolf-Oesterheld-/Albert-Einstein-Straße bauen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende des Jahres.

01.08.2018
Anzeige