Navigation:
Wunstorf-Luthe

Unfall auf A2: Fußgänger tödlich verletzt

Auf der A2 ist am frühen Mittwochmorgen in Höhe Wunstorf-Luthe ein Fußgänger ums Leben gekommen. Das noch nicht identifizierte Opfer hatte sich aus noch ungeklärter Ursache auf der Fahrbahn aufgehalten.

Dort wurde es nach Angaben der Polizei von einem Wagen frontal erfasst. Das Opfer durchschlug die Windschutzscheibe und wurde aus der Heckscheibe wieder herausgeschleudert.

Leichenteile seien auf einer Strecke 200 Metern verteilt gewesen. Der an dem Unfall beteiligte Autofahrer wurde leicht verletzt. Die A2 wurde bis in die Morgenstunden in Richtung Dortmund gesperrt.


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.