Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kater Tomi braucht Auslauf
Region Wunstorf Nachrichten Kater Tomi braucht Auslauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 30.08.2018
Dem Kater Tomi fehlt es bei den bisherigen Besitzern an Auslauf. Quelle: Tierheim Wunstorf
Klein Heidorn

Der Kater Tomi ist ein Perser-Mix und vor einigen Tagen ins Tierheim Wunstorf gelangt, weil ihm bei seinen bisherigen Besitzern der Freilauf fehlte. Das hat das gut sieben Jahre alte Tier mit der Zeit immer häufiger gezeigt. Deshalb sollte er in einem neuen Zuhause ausreichende Möglichkeiten haben, sich zu bewegen.

Im Tierheim hat Tomi nicht gefremdelt und ließ sich von Mitarbeitern problemlos anfassen. Er macht einen lieben Eindruck, hat bisher allerdings allein gelebt. Im Heim ist er aber bisher mit einem anderen Kater zusammen untergebracht, ohne dass es Probleme gibt. Allerdings zieht Tomi sich gern zurück, so dass die Vermittlung bisher schwer war. Kastriert ist der Kater.

Wer mehr über ihn erfahren möchte, kann das Tierheim unter Telefon (0 50 31) 6 85 55 erreichen.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Informationsveranstaltungen des Hölty-Gymnasiums zu Schließungsplänen für die Außenstelle sind die Eltern nach Einschätzung der Initiative nicht überzeugt.

30.08.2018

Nicht alle Funktionsträger der Feuerwehr sollen nach einer Überarbeitung mehr Geld bekommen. Vor allem die Leiter von Kinder- und Jugendfeuerwehren profitieren.

30.08.2018

Das Projekt Kurze Wege wird erwachsen. Am Sonnabend, 1. September, feiert der Kinder- und Jugendtreff des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf seinen 18. Geburtstag.

30.08.2018