Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten IGS: Trockenbau verzögert Ablauf
Region Wunstorf Nachrichten IGS: Trockenbau verzögert Ablauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 28.08.2018
Mit Containern ist zum neuen Schuljahr das Raumangebot an der Evangelischen IGS ausgebaut worden. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Die Baustelle Evangelische IGS ist für die Stadt weiterhin mit Schwierigkeiten verbunden. Wie am Montag im Verwaltungsausschuss mitgeteilt wurde, kommt ein Trockenbauer wegen fehlenden Personals im Altbau nicht ausreichend schnell voran, so dass auch Maler und Elektriker in der Warteschleife sind. Mittlerweile wurde für den Trockenbau ein zusätzliches Unternehmen beauftragt. Die Stadt geht im Moment aber noch davon aus, dass der Termin 1. Februar 2019 für die Übergabe zu halten ist.

„Wenn das Gebäude am Luther Weg ab August dann für das Hölty-Gymnasium genutzt werden sollte, kann die IGS aber auf jeden Fall rechtzeitig ausziehen“, sagte Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt. Weil in diesem Jahr noch eine Million Euro nachfinanziert wurde, ist das Budget für Neu- und Umbau auf insgesamt 25 Millionen Euro gestiegen. Wenn mit den Handwerksfirmen umdisponiert werden muss, führt das häufig auch zu zusätzlichen Kosten.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt hat jetzt das letzte fehlende Grundstück in ihrem Besitz, um einen neuen Weg am Ufer des Steinhuder Meeres zwischen Hafenstraße und Ferienpark bauen zu können.

28.08.2018

Landespolizeipräsident Axel Brockmann trennt sich wegen der Zeitbelastung vom Amt des stellvertretenden Bürgermeisters. CDU-Chef Martin Pavel soll dort ebenso nachfolgen wie im Verwaltungsausschuss.

30.08.2018

Die Jury hat entschieden: Ilse Bokelmann erhält den Großenheidorner Ortspreis für ihr vielfältiges Engagement im Ort. Die Feierstunde ist für November geplant.

27.08.2018