Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Drei Autos werden beschädigt
Region Wunstorf Nachrichten Drei Autos werden beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 26.12.2017
Drei Autos sind nach Angaben der Polizei auf unterschiedliche Weise beschädigt worden. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Wunstorf

 Von einem Toyota Pick-Up haben Diebe bereits am Mittwoch oder Donnnerstag an der Bültenstraße nach Angaben der Polizei vom zweiten Weihnachtstag Teile der Scheinwerferreinigungsanlage abgebaut und so einen Schaden von 500 Euro verursacht. Der linke Außenspiegel eines Mercedes ist dann am Freitag gegen 8 Uhr auf einem Grundstück an der Bäckerstraße beschädigt worden, so dass ein Schaden von 200 Euro entstand.

Der Fahrer eines gemieteten Skoda Fabia hat nach Schäden in Höhe von 500 Euro, die am Sonnabend zwischen 9.45 und 11 Uhr auf dem Marktkauf-Parkplatz an der Hagenburger Straße entstanden sind, eine Sachbeschädigung und eine Unfallflucht gemeldet. Bei dem Unfall waren offenbar die hintere Stoßstange und die Heckklappe getroffen worden. Außerdem war der Lack der Heckklappe aber so zerkratzt, dass das nicht von dem Unfall herrühren konnte.

Schließlich ist die Polizei auf Müll hingewiesen worden, der in der Nacht zu Sonntag am Waldrand der Liether Schweiz illegal entsorgt worden ist, etwa ein Kubikmeter. Dazu zählen unter anderem ein Röhrenfernseher, zwei Monitore und Teppichreste. Zeugenhinweise zu allen Fällen nimmt das Kommissariat unter Telefon (05031) 95300 entgegen.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur die Rettungsdienste und Polizei sind zu Weihnachten im Dienst. Auch für viele andere Wunstorfer beginnt die besinnlichste Zeit des Jahres mit Arbeit. 

24.12.2017

Der Posaunenchor Steinhuder Meer und der Chimes-Chor aus Bad Nenndorf haben erneut ein erfolgreiches Weihnachtskonzert in der Steinhuder Petruskirche gegeben.

22.12.2017

Das Internationale Cafe des Arbeitskreises Asyl und Integration besteht seit zwei Jahren in Wunstorfs Innenstadt. Zur Feier drängten sich zahlreiche Besucher im Immergrün an der Küsterstraße. 

22.12.2017
Anzeige