Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher stehlen Schmuck und Geld
Region Wunstorf Nachrichten Einbrecher stehlen Schmuck und Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 30.05.2018
In Steinhude sind Einbrecher über die Terrasse gekommen. Quelle: imago stock&people
Steinhude/Klein Heidorn

Die Polizei ermittelt nach Diebstählen aus einem Einfamilienhaus in Steinhude und einem Auto in Klein Heidorn.

Am Fuhrenweg drangen die Einbrecher zwischen Sonnabend, 22 Uhr, und Sonntag, 1.45 Uhr, durch die Terrassentür in das Haus ein, nachdem sie sie aufgehebelt hatten. Sie sahen sich in den Räumen und nahmen schließlich Geld und Schmuck als Beute mit.

Der BMW stand verschlossen an der Heidorner Straße, doch zwischen Sonnabend, 17.30 Uhr, und Sonntag, 6.30 Uhr, drangen dann die unbekannten Täter in den Wagen ein und bauten das Lenkrad und ein Navigationsgerät aus. Zeugenhinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei unter Telefon (0 50 31) 9 53 01 15 entgegen.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei ermittelt nach drei Unfällen und hat am Freitag umfangreiche Verkehrskontrollen vorgenommen, bei der sie 55 Verstöße feststellte.

30.05.2018

Die Information der Öffentlichkeit zum Fehlstart in die Freibadsaison in Bokeloh ist nicht optimal gelaufen. Das kam bei der Ortsratssitzung in Bokeloh zur Sprache. Der Bäderbetriebechef räumt Fehler ein.

28.05.2018

Einen Blick in Ursula Krämers Atelier können Besucher am Sonntag, 27. Mai, werfen. Ihre Künstlerwerkstatt, Lange Straße 70, ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

25.05.2018