Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Pfau hält sich in fremdem Garten auf
Region Wunstorf Nachrichten Pfau hält sich in fremdem Garten auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 15.02.2018
Ein Pfau hält sich seit Freitag in einem Garten an der Melanchthonstraße in Wunstorf auf. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

 Ungewöhnlichen Besuch hat eine Anwohnerin der Melanchthonstraße seit Freitag in ihrem Garten. Sie fand dort überraschend einen Pfau, der sich bislang nicht wieder auf den Weg gemacht hat. Er hält sich meistens im Schutz der Büsche auf, ein Herankommen war noch nicht richtig möglich. Der Vogel wird aber mit Futter und Wasser versorgt. Auch wenn es ihm damit offenbar gut geht, sucht die Polizei jetzt den Besitzer des Vogels, bei dem es sich wohl um einen Hahn handelt. 

Wer dazu beitragen kann, dass der Pfau wieder nach Hause gelangen kann, kann sich beim Kontaktbeamten Ralf Möllmann  unter Telefon (05031) 9530-119 oder bei der Wache melden, 9530-115. 

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Brand von zehn Containern und einem Ferienhaus in Steinhude in Nacht zu Sonntag geht die Polizei in beiden Fällen von Brandstiftung aus.

15.02.2018

Nach dem Brand von zehn Containern und einem Ferienhaus in Steinhude in Nacht zu Sonntag geht die Polizei in beiden Fällen von Brandstiftung aus.

12.02.2018

Die Katzen sind zwischen zehn und 16 Jahre alt, aber für ihr Alter noch sehr agil. Im Tierheim Wunstorf warten Lucky und fünf weitere Artgenossen schon längere Zeit auf ein neues liebevolles Zuhause.

12.02.2018
Anzeige