Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neujahrsanschwimmen auf der Badeinsel
Region Wunstorf Nachrichten Neujahrsanschwimmen auf der Badeinsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 30.12.2017
Das Neujahranschwimmen auf der Badeinsel wird am 1. Januar zum vierten Mal angeboten. Quelle: Foto: privat
Anzeige
Steinhude

 Das Wasser ist kalt und die Teilnehmer brennen schon darauf zu schwimmen: Der 1. Wassersport-Verein Wunstorf bietet zum vierten Mal das Neujahranschwimmen auf der Steinhuder Badeinsel an. Am 1. Januar wagen die Teilnehmer um 13 Uhr den Sprung ins kalte Wasser des Steinhuder Meeres. Jeder der möchte, kann sich den Mitgliedern anschließen und mitschwimmen oder einfach nur zuschauen.

Wer mag, kann vor dem Schwimmen an einem lockeren Aufwärmlauf von etwa 2,5 Kilometern Länge teilnehmen. Der Lauf startet um 12.40 Uhr. Mitglieder des Vereins bringen Gebäck, Tee und Punsch für alle Mitschwimmer und Zuschauer mit.

Von Leon Denecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtverwaltung will im Januar die Ausschreibung starten, um den Ausbau der Klosterstraße in Großenheidorn zum Ende führen zu können. Die Arbeiten ruhen schon seit dem Sommer.

27.12.2017

Die Landesstraßenbaubehörde sieht keinen Grund, von sich aus einen Kreisel im Verlauf der B 441 in der Hagenburger Ortsmitte zu betreiben. Die Gemeinde dürfte ihn aber selbst finanzieren. 

27.12.2017

Beim TSV Kolenfeld können ab Januar die Neujahrsvorsätze in die Tat umgesetzt werden. Zumba und Step-Aerobic sollen die Weihnachtspfunde verschwinden lassen.

26.12.2017
Anzeige