Navigation:
Mitglieder der Müllergilde vor der Steinhuder Mühle "Paula".

Mitglieder der Müllergilde vor der Steinhuder Mühle "Paula".
© privat

Wunstorf

Müllerhandwerk soll Unesco-Kulturerbe werden

Der im Februar 2017 gegründete Verein der Müllerfreunde traf sich zur Herbstversammlung vor der Mühle Paula. Er setzt sich dafür ein, das Müllerhandwerk als kulturelles Erbe zu erhalten.

Steinhude.  Die Mitglieder des im Februar gegründeten Vereins „Die Müllergilde – Interessengemeinschaft für das traditionelle Müllerhandwerk und historische Mühlen“ haben sich zur Herbstversammlung in Steinhude getroffen. 23 Müllerfreunde aus Niedersachsen, Hamburg, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Reinland-Pfalz lernten sich besser kennen.

Sie diskutierten über Möglichkeiten, Workshops und Fortbildungsveranstaltungen zu organisieren, um die eigenen Erfahrungen aus der Betreuung und dem Betrieb von Mühlen mit anderen zu teilen. „Mühlen müssen mahlen“, lautet die Überzeugung der Gildemitglieder. Der Vorstand informierte außerdem über die Aktivitäten der vergangenen Monate seit der Gründung des Vereins. Die Interessengemeinschaft will ein erstes größeres Projekt angehen: Sie will bei der Unesco dafür werben, das traditionelle Müllerhandwerk, insbesondere für Wasser- und Windmühlen, als „immaterielles Kulturerbe“ anerkennen zu lassen.

Im Anschluss an die Gespräche und Diskussionen besuchten die Mitglieder die Holländermühle „Paula“ in Steinhude. Heinz-Dieter Büsselberg als Vorsitzender des örtlichen Mühlenvereins und Müller Rüdiger Hagen führten die Gruppe durch die Mühle. Diese ist bei Aktionstagen in Betrieb und kann unterschiedliche Mehlsorten mahlen.

Von Leon Denecke


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.