Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Geocaching führt zu Rangelei
Region Wunstorf Nachrichten Geocaching führt zu Rangelei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:36 02.03.2018
Mit einem GPS-Gerät werden beim Geocaching Verstecke gesucht. Quelle: privat
Anzeige
Kolenfeld

Eine Geocaching-Tour eines Hagenburgers hat am Montag zu einem handfestem Streit und einem Verfahren wegen wechselseitiger Körperverletzung geführt. Auf der Grundstückseinfahrt eines Kolenfelders hatte jemand einen Gegenstand versteckt, der bei der Freizeitbeschäftigung mit Hilfe von Satellitenortung gefunden werden muss. Als der Hagenburger das Grundstück deshalb gegen 16.10 Uhr betreten wollte, wies der Eigentümer ihn ab. Es kam zu verbalen Auseinandersetzungen und einer Rangelei.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer sein Kind 2019 einschulen muss, kann es bald anmelden. Die Stadt informiert Eltern schulpflichtiger Kind mit einem Schreiben über das genaue Prozedere. Von März bis Mai gibt es Termine.

02.03.2018

Als die Alarmanlage anschlug, haben Einbrecher an der Albert-Einstein-Straße davon abgelassen, eine Werkstatttür aufzuhebeln.

02.03.2018

Zum sechsten Mal schwingen die Wunstorfer in Stadt, Wald und Flur die Besen. Am Sonnabend, 3. März, sind wieder viele Vereine dabei. Jede weitere  helfende Hand ist aber wie immer willkommen.

01.03.2018
Anzeige