Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fliegerhorst: Richtfest für A-400M-Ausbildunganlage
Region Wunstorf Nachrichten Fliegerhorst: Richtfest für A-400M-Ausbildunganlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 15.05.2013
Von Albert Tugendheim
Es sind mächtige Gebäude, in denen künftig die Piloten und Lademeister ausgebildet werden. Quelle: LZ
Anzeige
Wunstorf

Die Ausbildungsanlage musste für die Aufnahme der neuen Transportflugzeuge vom Typ A 400M konzipiert werden. Ein komplettes Schulungsflugzeug muss hineinpassen. Der neue Transportertyp hat immerhin eine Länge von 45,10 Metern und eine Flügelspannweite von 42,40 Metern. Kürzlich wurde mit zwei schweren Autokränen der 53 Meter lange Dachträger eingehängt, im Bild bei dem linken Gebäude gut zu erkennen.

Rechts ist das Simulatorgebäude zu sehen, in dem künftig beträchtliche Teile der Ausbildung der Piloten vonstattengehen werden. Die Baukosten für die beiden Gebäude belaufen sich auf etwa 34 Millionen Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pilze kann man nicht nur essen. Man kann damit Wolle und Seide färben, ein Feuer entfachen und sogar aus ihnen Taschen und Hüte herstellen. All das lernen angehende Pilz-Coache in einem einzigartigen Seminar bei Rita und Frank Lüder.

17.05.2013

Großeinsatz für die Wasserrettung auf dem Steinhuder Meer: Bei starken Sturmböen mit bis zu Windstärke neun sind 38 Boote mit jugendlichen Besatzungen gekentert.

12.05.2013

Der 32. Fischerkreidag ist eröffnet. Alfred Knigge, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Steinhude, begrüßte zum offiziellen Teil am Freitagnachmittag viele Gäste - doch die meisten Freyfischer fehlten.

Jörg Rocktäschel 10.05.2013
Anzeige