Navigation:
Einbrecher steigen in Häuser in Großenheidorn ein.

Einbrecher steigen in Häuser in Großenheidorn ein.
© Friso Gentsch

Wunstorf

Diebe steigen in Großenheidorn in zwei Häuser ein

Diebe brachen am Dienstag in zwei Häuser in Großenheidorn ein. Über aufgehebelte Fenster verschafften sie sich Zutritt und durchwühlten die Räume. Was gestohlen wurde, steht noch nicht genau fest.

Großenheidorn.  Diebe brachen am Dienstag in zwei Häuser in Großenheidorn ein. Bei einem Zweifamilienhaus, An der Wiese, hebelten sie ein Fenster im Hochparterre auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Was sie entwendeten, steht nicht fest. Eine geringe Bargeldmenge stahlen Einbrecher im Sandroggenweg. Auch dort verschafften sie sich über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zum Haus und durchwühlten das Untergeschoss. Der Tatzeitpunkt liegt in beiden Fällen zwischen 14.30 und 22.15 Uhr. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0 50 31)  953 00.

Von Rita Nandy


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.