Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe steigen in Großenheidorn in zwei Häuser ein
Region Wunstorf Nachrichten Diebe steigen in Großenheidorn in zwei Häuser ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 09.12.2017
Einbrecher steigen in Häuser in Großenheidorn ein. Quelle: Friso Gentsch
Großenheidorn

 Diebe brachen am Dienstag in zwei Häuser in Großenheidorn ein. Bei einem Zweifamilienhaus, An der Wiese, hebelten sie ein Fenster im Hochparterre auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Was sie entwendeten, steht nicht fest. Eine geringe Bargeldmenge stahlen Einbrecher im Sandroggenweg. Auch dort verschafften sie sich über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zum Haus und durchwühlten das Untergeschoss. Der Tatzeitpunkt liegt in beiden Fällen zwischen 14.30 und 22.15 Uhr. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0 50 31)  953 00.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 20 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für den Stadtjugendring gibt Holger Battermann seinen Vorsitz ab. Noch ist kein Nachfolger gefunden. Bei der nächsten Sitzung will der Vorstand das Amt erneut bewerben. 

06.12.2017

Die Volksbank hat der Oststadtschule Regenjacken für den ersten Jahrgang bereit gestellt. Am Mittwoch wurden die Jacken offiziell überreicht. Mit ihnen kann man die Schüler in Gruppen besser erkennen.

06.12.2017

Die finanzielle Lage des Kulturrings war am Montagnachmittag ein großes Thema auf der Jahresversammlung. Der Verein konnte sein Defizit um die Hälfte reduzieren und hofft auch für nächste Saison auf ein positives Ergebnis.

05.12.2017