Navigation:
Demokratie zum Anfassen: Bernd Riedel verteilt beim ersten Votrag seiner Reihe kompakte Grundgesetz-Ausgaben. 

Demokratie zum Anfassen: Bernd Riedel verteilt beim ersten Votrag seiner Reihe kompakte Grundgesetz-Ausgaben. 
© Kathrin Götze

Wunstorf

Stiftung setzt Vortragsreihe im Roten Lehmhaus fort

Die dreiteilige Vortragsreihe „Lob der Demokratie“ der Stiftung Rotes Lehmhaus geht weiter. Am Freitag, 16. Februar, spricht Autor und Historiker Bernd Riedel über Wesen und Geschichte der Demokratie. 

Wunstorf.  Der Vortrag im November war sehr gut besucht. Nun setzt die Stiftung Rotes Lehmhaus die Reihe „Lob der Demokratie“ mit und von Autor und Historiker Bernd Riedel fort. Am Freitag, 16. Februar, beschäftigt sich der ehemalige HAZ/NP-Lokalredakteur mit Wesen und Geschichte der Demokratie. Beginn ist um 18 Uhr im Roten Lehmhaus, Wasserzucht 22. Der Eintritt ist frei.

„Es kann nur eine geben - Über eine demokratische Idee und ihre Praxis“ lautet das Thema, mit dem Riedel die Zuhörer wieder in seinen Bann ziehen will. „Von der ursprünglichen Bedeutung des Wortes über die Grundprinzipien der demokratischen Idee und den so verfassten Staat bis zum politischen System der Bundesrepublik werden alle Fragen aufgeworfen, beantwortet und thematisiert“, verspricht Referent Bernd Riedel.

Der dritte Vortrag „Kommunalpolitik“ beleuchtet am Freitag, 23. März, wo die Grenzen des Einfusses zu suchen sind und wo nicht.  Beginn ist wieder um 18 Uhr.

Von Christiane Wortmann


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.