Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Heinz Gröning kommt um die Welt zu retten
Region Wunstorf Nachrichten Heinz Gröning kommt um die Welt zu retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 08.10.2018
Comedian und Lyrik-Liebhaber Heinz Gröning gastiert in Wunstorf: Auf Einladung von La-Sol-Events unterhält er das Publikum im Küsters Hof. Quelle: Foto: privat
Wunstorf

 Comedian Heinz Gröning kommt nach Wunstorf. Am Mittwoch, 10. Oktober, ist er um 20 Uhr mit seinem Programm „Nr. Heinz Hits, Scheißdrauf – eigentlich bin ich Liedermacher“ zu Gast in Küsters Hof. Eigentlich ist Gröning ausgebildeter Mediziner, entschied sich aber 1991 ins Fach Comedy zu wechseln, kündigt ihn der Veranstalter La-Sol-Events an. Der Wahlkölner hat mittlerweile elf Comedy-Produktionen auf die Bühnen gebracht, ist verheiratet und hat drei Kinder. Momentan ist der 54-Jährige mit vier unterschiedlichen Programmen unterwegs.

Comedian und Lyrik-Liebhaber Heinz Gröning gastiert in Wunstorf: Auf Einladung von La Sol-Events unterhält er das Publikum im Küsters Hof. Quelle: privat

Ob mit „Voll auf die Glocke“, „Weltretttung XXL – Ich leg noch Heinz drauf“ oder „Verschollen im Weihnachtsstollen“: Heinz Gröning trifft den Nerv der Zeit und ist auch mit anspruchsvollen, tagespolitischen Radio-Kabarett-Raps regelmäßig bei SWR 3 zu hören. Seit 2001 ist er festes Mitglied der Stand-Up-Comedy-Sendung „Night-Wash“ im WDR und auch auf anderen Sendern regelmäßig zu Gast. 2009 wurde Gröning für den Deutschen Comedypreis nominiert.

Für seinen Auftritt am Mittwoch in Küsters Hof, Hindenburgstraße 29b, gibt es Karten auf reservix.de oder an der Abendkasse. Infos zu Grönings Programm und beruflichen Werdegang stehen auch auf www.lasol-events.de. Karten gibt es ab 19 Euro.

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit seinem ersten Adventskalender will der Lions-Club Steinhuder Meer Geld für soziale Projekte sammeln. Mehr als 280 Preise sind zu gewinnen.

08.10.2018

An der Barnefeldstraße in Kolenfeld ist in der Nacht zu Montag ein VW Tiguan verschwunden. Die Polizei gibt den Wert mit 20.000 Euro an.

08.10.2018

Beim geplanten Bau von zwei Mehrfamilienhäusern auf dem früheren Sölter-Gelände haben Nachbarn Bedenken angemeldet. Daraufhin ist die Grenze zu ihnen jetzt neu gestaltet worden.

08.10.2018