Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bürgermeister bringt kleine Geschenke
Region Wunstorf Nachrichten Bürgermeister bringt kleine Geschenke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 24.12.2017
Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt bringt kleine Geschenke zu den Johannitern.  Quelle: Mirko Bartels
Wunstorf

 Der Einzelhandel hat es sich in diesem Jahr gewünscht. Vielfach ist es der ganz normale Alltag. Arbeiten an Heiligabend gehört für einige Wunstorfer zur Regel. Grund genug für Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt,  diese Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und ihnen persönlich ein frohes Fest zu wünschen. Den Anfang machte er im Luther Klärwerk. Hier wird bis zum Mittag gearbeitet. Danach gibt es eine Rufbereitschaft. Eine Weihnachtsgans hatte der Bürgermeister dabei nicht in seinen Tüten. Für die Werktätigen gab es eine Auswahl an Süßigkeiten. „Für uns sind diese Tage wie alle anderen im Jahr auch“, erklärt Michael Merz, Rettungswachenleiter bei den Johannitern. Eine Häufung von Einsätzen sei ebenso wenig festzustellen, wie ein Rückgang. Sechs Mitarbeiter seien im Dienst. Auch der Hausnotruf ist natürlich an den Feiertagen rund um die Uhr besetzt. Zwei Einsätze hatte es bereits bis zum Mittag gegeben. 

Weihnachtsrundgang Wunstorf Bürgermeister Quelle: Mirko Bartels

Tradition hat auch der Besuch der Feuerwehr, der Polizei und des Tagestreffs. Bürgermeister Eberhardt dankte allen für ihr großes Engagement und den persönlichen Einsatz nicht nur zu dieser besonderen Zeit des Jahres.       

Von Mirko Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Posaunenchor Steinhuder Meer und der Chimes-Chor aus Bad Nenndorf haben erneut ein erfolgreiches Weihnachtskonzert in der Steinhuder Petruskirche gegeben.

22.12.2017

Das Internationale Cafe des Arbeitskreises Asyl und Integration besteht seit zwei Jahren in Wunstorfs Innenstadt. Zur Feier drängten sich zahlreiche Besucher im Immergrün an der Küsterstraße. 

22.12.2017

Bei einem Besuch auf dem Bau-Hof hat die Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus am Freitag mit jugendlichen Besuchern diskutiert – und hörte dabei einige Bedenken zum Ganztagsschulbetrieb.

22.12.2017