Navigation:
Gerhard Bruns genießt den Geburtstagssekt gemeinsam mit den Chormitgliedern aus Bordenau und Schloß Ricklingen.

Gerhard Bruns genießt den Geburtstagssekt gemeinsam mit den Chormitgliedern aus Bordenau und Schloß Ricklingen.
© Christiane Wortmann

Wunstorf/Neustadt/Garbsen

Sänger lassen ehemaligen Chorleiter hochleben

40 Jahre leitete Gerhard Bruns des Männergesangsverein Bordenau. Aber auch im Gesangsverein Großenheidorn gab er schon den Ton an. Gestern feierte der Senior seinen 90. Geburtstag im Haus Johannes.

Wunstorf.  40 Jahre gab Gerhard Bruns beim Männerchor des MGV Bordenau den Ton an, außerdem leitete er viele Jahre den Schloß Ricklinger Chor und den Gesangsverein in Großenheidorn. Am Dienstag hat der Senior im Haus Johannes seinen 90. Geburtstag gefeiert. Mit dabei waren 24 ehemalige Sangesbrüder. Sie brachten ihrem Chorleiter im Ruhestand ein Ständchen.

Gerhard Bruns genießt den Geburtstagssekt gemeinsam mit den Chormitgliedern aus Bordenau und Schloß Ricklingen

Gerhard Bruns genießt den Geburtstagssekt gemeinsam mit den Chormitgliedern aus Bordenau und Schloß Ricklingen.

Quelle: Christiane Wortmann

„Glocken der Heimat“, „Viel Glück und viel Segen“, „Grüß Gott mit hellem Klang“: Bruns freute sich über die musikalischen Überraschungen. „Ich wäre so gerne noch dabei“, sagte der Jubilar sichtlich gerührt. Eine kleine Geburtstagsrede hielt MGV-Vorsitzender Friedhelm Härke: “Gerhard Bruns Leben war bestimmt von der Musik, sie hat ihn frisch gehalten.  Er leitete uns mit Liebe und Engagement, aber auch Disziplin war ihm wichtig. Nach seinem Rücktritt als Chorleiter stand er uns noch einige Jahre als Zweiter Tenor zur Verfügung. Bruns hat sein halbes Leben mit dem MGV verbracht“, erzählt Härke dankbar.

MGV-Vorsitzender Friedrich Härke gratuliert Gerhard Bruns zum 90

MGV-Vorsitzender Friedrich Härke gratuliert Gerhard Bruns zum 90. Geburtstag.

Quelle: Christiane Wortmann

Das musikalische Geburtstagsständchen genossen auch Gerhard Bruns Verwandte. Sie hatten zur Feier des Tages und als Dankeschön an die Sänger einen kleinen Sektempfang organisiert.

Von Christiane Wortmann


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.