Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bewegungsnetzwerk bietet Vortragsreihe an
Region Wunstorf Nachrichten Bewegungsnetzwerk bietet Vortragsreihe an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 31.08.2018
Uwe Laugisch (links) und Bernd Roßberg vom Bewegungsnetzwerk 50 plus laden zu einer Vortragsreihe ein. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Das Bewegungsnetzwerk 50 plus bietet in den Räumen des Kneipp-Vereins, Barnestraße 50, eine Vortragsreihe an, jeweils montags ab 20 Uhr. Am 3. September, spricht der Heil- und Chiropraktiker und Osteopath Dirk Lohmeier über die Krankheitsbilder Schwindel, Tinnitus und Kopfschmerzen. Die Osteopathie nutzt Ansätze, solche Symptome mit einem ganzheitlichen, strukturellen Modell zu bekämpfen.

Am 17. September geht es dann um die Frage, was der Unterschied zwischen einem Chiropraktiker und einem Orthopäden ist. Knieschmerzen aus Sicht der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie stehen dann am 24. September im Mittelpunkt.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird aber gebeten. Anmeldungen nimmt Uwe Laugisch unter E-Mail ulaugisch@t-online.de oder Telefon (0 50 31) 1 49 61 entgegen. sok

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nachrichten Unser Veranstaltungstipp - Orchester geben gemeinsam Konzert

Das Wunstorfer Musikschulorchester und das Junge Streichorchester geben am Sonntag, 2. September, ein Konzert im Stadttheater.

31.08.2018

Eigentlich wünscht sich die CDU einen Kreisel an der Einmündung der Adolf-Oesterheld-Straße in die L 392. Nach neuerlichen Unfällen fordert sie nun aber, dass bald zumindest Ampeln installiert werden.

03.09.2018

Der Kulturring Wunstorf hat sein Programm für die kommende Saison vorgestellt. Bei Jazz-, Neujahrs- und Jugendkonzert feiert der Verein Jubiläen.

31.08.2018