Navigation:
In Hagenburg werden die Tannenbäume verbrannt.

Seit zehn Jahren lädt die Feuerwehr Hagenburg/Altenhagen zum Tannenbrand auf ihr Gelände „Am Breiten Graben“ ein. In diesem Jahr gibt es außerdem ein Feuerwerk und eine große Tombola.

Ein Nachbar hört einen Einbrecher und verständigt die Polizei.

Ein Einbrecher hat am Mittwoch versucht, in eine Wohnung in Luthe einzudringen. Dabei hörte ein Nachbar aber das Splittern von Glas.

Hereinspaziert: Filmkunst in Wunstorf startet die neue Kino-Staffel.

Die neue Kino-Staffel von Filmkunst in Küsters Hof, Hindenburgstraße 29b, startet am Montag, 8. Januar, mit der „Geschichte von einem Weg um die Welt“.

Sturmtief Burglind zieht auch über Wunstorf hinweg

Abgeschwächt machte sich am Mittwoch auch in Wunstorf das Sturmtief Burglind bemerkbar. Jede Menge Zweige und Äste landeten auf den Straßen. Und auch vor Abfalltonnen und -säcken machten die Böen nicht halt.

Diese Brücke in der Steinhuder Promenade soll erneuert werden.

Die Holzbrücke am Steinhuder Sturmhafen, die zur Promenade führt, ist in die Jahre gekommen. Die Stadt lässt sie in den nächsten vier Wochen deshalb ersetzen.

Im März werden auch im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf neue Kirchenvorstände gewählt.

Auch im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf werden am 11. März  neue Kirchenvorsteher gewählt. Als Kandidaten mit dabei sind auch viele junge Menschen. Bis zum 22. Januar können sich Interessierte noch bewerben.

Das frühere Logistik-Zentrum von Lidl steht seit einem Jahr leer.

 Für Objekte im Gewerbegebiet Wunstorf werden noch Nachnutzer gesucht. Der Aldi-Markt an der Industriestraße ist seit Ende vergangenen Jahres geschlossen. Lidl sucht seit längerem einen Käufer für seinen ehemaligen Logistikstandort an der Adolf-Oesterheld-Straße.

Der weitgehend umgestaltete Fliegerhorst ist am 9. Juni Gastgeber beim Tag der Bundeswehr.

Ein Blick auf den Veranstaltungskalender von 2018 zeigt: Neben etablierten Festen gibt es für die nächsten Monate auch Besonderes wie den Tag der Bundeswehr am 9. Juni zu erwarten.

Der Edeka-Supermarkt an der Langen Straße soll ebenso ausgebaut werden können wie der Discounter Aldi.

Ein Einzelhandelsgutachten im Auftrag des Fleckens Hagenburg soll untersuchen, ob die Supermärkte Edeka und Aldi ihre Verkaufsflächen wie gewünscht ausdehnen können.

Vor einem Luther Wohnhaus ist in der Luther Silvesternacht viel Müll abgeladen worden.

Überreste des Silvesterfeuerweks im Stadtgebiet können nicht nur für Private ein Ärgernis sein. Auch für den Baubetriebshof sind sie jedes Jahr eine größere Herausforderung.

Die Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus (links) und die Regionsabgeordnete Frauke Meyer-Grosu (rechts) sprechen mit Jannic Chopty (zweiter von links, Musiklabel Etwas Echtes), und Andreas Balleier (AB Fotography).

Vier Unternehmen aus der Kreativwirtschaft haben sich in einem gemeinsamen Studio an der Bahnhofstraße zusammengetan. Besuch haben sie jetzt von einer Delegation der SPD bekommen.

Kaninchenbock Max ist das erste Wunstorfer Tier der Woche im neuen Jahr.

In seinem bisherigen Leben hat es Kaninchenbock Maxi nicht wirklich leicht gehabt. Das neun Monate alte Tier ist erst seit kurzem im Tierheim und braucht nun ein neues Zuhause. Gut wäre, wenn Maxi bald zu einer Kaninchendame ziehen könnte.  

1 ... 4 5 6 7 8 9 10 ... 499
Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.