Navigation:

Lebendige Zeitgeschichte haben gestern mehr als 150 Zehntklässler des Hölty-Gymnasiums erlebt. Anlässlich des Mauerfalls vor 20 Jahren war Karl-Heinz Bomberg in der Aula zu Gast.

Am Freitag, 6. November, gegen 17.55 Uhr explodierte eine Spraydose in einem Wohnhaus Rittergut Düendorf bei Wunstorf. Eine Kerze hatte zuvor Kosmetikartikel entzündet.

Zwei unbekannte Täter haben Montagmorgen gegen 6 Uhr an der Gustav-Kohne-Straße in Wunstorf einen 18-Jährigen mit einem Beil bedroht. Dabei versuchten sie sein Auto zu rauben. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Zwei Männer haben ihren Streit in einer Unterkunft im Bordenauer Weg mit Waffen ausgetragen. Die beiden 52 und 55 Jahre alten Männer sind am Sonnabendabend aneinandergeraten. Ihr Streit eskalierte gegen 21 Uhr.

In Steinhude 
fehlen
 Parkplätze.

Weil im Ferienort Steinhude am Meer vor allem an Wochenenden im Sommer regelmäßig die Parkplätze überfüllt sind, sinnt die Stadt auf Abhilfe. Der Rat in Wunstorf, zu dem Steinhude gehört, hat auf Antrag der CDU/UWG-Gruppe einen Prüfauftrag beschlossen.

Politiker und Verwaltung sind sich einig: So schnell wie möglich soll an der Oststadtschule eine neue Sporthalle gebaut werden. Die marode und gesperrte Halle soll, wenn es irgend geht, noch in diesem Jahr abgerissen werden.

Rummel um ein Bauprojekt: Während Bauleute auf dem Kirchengrundstück neben dem Haus am Stift den Anbau für die Kirchenkreisverwaltung vorbereiten, sind auch Juristen damit beschäftigt.

Der Rat wird sich in nicht allzu ferner Zukunft intensiv mit Fragen der Stromversorgung befassen. Die Konzessionsverträge mit den beiden Versorgern Eon-Avacon und Eon Westfalen laufen zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr 2012 aus.

Einen sogenannten Luther Tisch soll es in der nächsten Sitzung des Ortsrates am Mittwoch, 9. Dezember, geben. Thema ist erneut die Verkehrssituation auf der Nienburger Straße. Mit dabei sind Vertreter des Ordnungsamtes und der Region Hannover sowie der Leiter des Wunstorfer Polizeikommissariats, Gerd Klingenberg.

Werbegemeinschaft bietet für den Weihnachtsmarkt wieder Buden zur Vermietung an – Beginn am 23. November

Landesbischöfin Margot Käßmann

Werbung für Wunstorf und die Kirche zur besten Sendezeit: Auszüge des lebendig gestalteten Reformationsgottesdienstes mit Landesbischöfin Margot Käßmann, der Gesangsgruppe Die Prinzen sowie der Schola der Stiftskirche unter Leitung von Claudia Wortmann waren am Sonnabend in der ARD-Tagesschau zu sehen.

Bei einem Brand in Wunstorf ist ein Schaden von 80.000 Euro entstanden.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wunstorf ist in der Nacht zu Freitag ein Schaden von 80.000 Euro entstanden. 39 Personen mussten ihre Wohnungen verlassen. Sie wurden in einer nahe gelegenen Schule untergebracht und betreut.

1 ... 488 489 490 491 492 493 494 ... 501
Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.