Navigation:

Im Frühjahr und Herbst wird es auf dem städtischen Bauhof im Sahlenkamp eng, wenn viele Hobbygärtner ihren Gartenabfall anliefern. An der Grüngutsammelstelle kommt es zu Staus, oft zu Streitigkeiten, und gelegentlich sind Zusammenstöße nur knapp zu vermeiden.

In einer kleinen Feierstunde sollte am Sonntag eigentlich das Straßenschild enthüllt werden, mit dem ein Teilstück der Friedhofstraße offiziell in Karl-Gutkes-Weg umbenannt werden sollte. Doch das Schild war verschwunden.

Die Umstellung der Deutschen Bahn auf neue Fahrkartenautomaten hat für Bahnreisende am Wunstorfer Bahnhof einen deutlichen Nachteil. Die Bahn hat die Automaten an den Bahnsteigen 2/3 und 8/9 abgebaut, aber nicht mit neuen Automaten ersetzt.

Noch wenige Monate lang können Postkunden in der Filiale an der Hindenburgstraße Pakete verschicken, Briefmarken kaufen und Einschreiben aufgeben. Im ersten Quartal des nächsten Jahres wird die Filiale geschlossen. Wo dann Postkunden ihre Geschäfte erledigen können, steht noch nicht fest.

Die Stadt Wunstorf häuft wieder Schulden an. Der Grund: Sinkende Einnahmen verhageln die Bilanz und der Gesetzgeber belastet die Kommunen.

Muss seine Ratskollegen wohl auf einen rigorosen Sparkurs einschwören: Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt.

Wenig Freude dürften die 40 Ratsmitglieder am Mittwochabend haben, wenn das 41. Ratsmitglied den Haushaltsentwurf 2010 einbringt. Im Angesicht der Auswirkungen der Wirtschaftskrise wird Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt seine Ratskollegen auf einen rigorosen Sparkurs einschwören wollen.

Eltern wollen das Volksbegehren für eine andere Schulpolitik in Niedersachsen unterstützen. Ralfina Dicker, Mitglied in der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Volksbegehrens, sagte gestern der Leine-Zeitung, dass es bereits große Zustimmung aus der Elternschaft gebe.

Ein 25-Jähriger ist am Sonnabendmorgen auf eine Bundesstraße neben der Autobahn 2 im Seelzer Ortsteil Gümmer gelaufen. Dort wurde der Mann von einem Laster erfasst und getötet.

Die Region tritt vom Vertrag über die Verlagerung der Luther Asbestschlammhalde zurück. Das hat die Regionsverwaltung gestern im Umweltausschuss vorgeschlagen. Die Politiker folgten diesem Vorschlag einhellig.

Die kommissarische Ärztliche Direktorin des KRH Psychiatrie Wunstorf, Dr. med. Cornelia Oesterreich, empfiehlt nach dem Selbstmord von Nationaltorwart Robert Enke allen Eltern und Lehrern, auf das Verhalten labiler Kinder und Jugendlicher zu achten.

Lebendige Zeitgeschichte haben gestern mehr als 150 Zehntklässler des Hölty-Gymnasiums erlebt. Anlässlich des Mauerfalls vor 20 Jahren war Karl-Heinz Bomberg in der Aula zu Gast.

Am Freitag, 6. November, gegen 17.55 Uhr explodierte eine Spraydose in einem Wohnhaus Rittergut Düendorf bei Wunstorf. Eine Kerze hatte zuvor Kosmetikartikel entzündet.

1 ... 487 488 489 490 491 492 493 ... 501
Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.