Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ -2° wolkig
Region Wunstorf Nachrichten

Bei der Verleihung des Ortspreises der CDU Luthe hat in diesem Jahr Margarete Mock gewonnen. Die Vorsitzende des DRK-Ortsverbandes, hat sich mit ihrem Engagement für Flüchtlinge verdient gemacht.

16:51 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Reichlich Andrang herrscht am Wochenende bei der Frühlingsausstellung der Kunsthandwerker in der Dorfmanufaktur Idensen. Allerdings sind nicht alle Kunsthandwerker ganz zufrieden.

16:50 Uhr

Tanz ist das Thema der Fotos, die der Fotograf Ralf Mohr auf Einladung des Kunstvereins in der Abtei ausstellt. Laudator Klaus Tiedge erfand für die Präsentation den Begriff Wunstorfer Wunderwand.

16:18 Uhr

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in der Straße An der Südaue eine Gruppe Jugendlicher kontrolliert. Ein 18-Jähriger hatte eine geringe Menge Marihuana dabei, ein 16-Jähriger einen Schlagring.

15:20 Uhr

Ein 25-Jähriger Wunstorfer hat am Sonnabend Familienmitglieder bedroht und geschlagen. Die Polizei Wunstorf musste zweimal eingreifen. Ein Arzt wies den 25-Jährigen Mann in die Psychiatrie ein.

15:18 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

1000 Euro Schaden sind bei einem Unfall auf dem Parkplatz des Klinikums der Region entstanden. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat das Auto einer 38-jährigen Frau aus Rehburg beschädigt.

15:17 Uhr

Zwei Kläger verhindern zurzeit den Beginn des Baus der Nordumgehung. Staatsminister Hendrik Hoppenstedt initiierte ein Treffen in Berlin, um das Bauvorhaben dennoch voranzutreiben.

22.03.2019

Saisonstart in Steinhude, Hommage an Heinz-Rühmann im Stadttheater und die Dorfmanufaktur lädt zur Frühlingsausstellung ein. Das und noch mehr ist am Wochenende, 23. und 24. März, in Wunstorf los.

22.03.2019

Die Evangelische IGS wählte dieses Jahr für die Platzvergabe erstmals ein neues Losverfahren. Statt mit rosa- und hellblauen Kärtchen wurde digital ausgewählt. 22 Viertklässler gingen leer aus.

22.03.2019