Navigation:
Simina Lepsa bessert schadhafte Stellen an der Deckenmalerei aus.
Wunstorf Sigwardskirche: Fresken werden stabilisiert 

Die Sanierungsarbeiten in der Idenser Sigwardkirche werden umfangreicher als zunächst geplant. Wie sich das auf Zeit- und Kostenrahmen auswirkt, muss noch geklärt werden.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Vorstand der SPD-Abteilung Blumenau: Nicolai Meyer ( von links), Michael Hasenbein, Frank Zülich und Wilfried Helbsing .
Wunstorf SPD-Abteilung Blumenau  diskutiert über Busverkehr

Die SPD-Abteilung Blumenau wählt den alten Vorstand auf ihrer Hauptversammlung für eine weitere Amtszeit. Die Mitglieder sprechen sich gegen eine Streichung der Buslinie 790 aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Samtgemeinde Sachsenhagen hat viel in Kinderbetreuung und Schulen investiert.
Hagenburg Die Samtgemeinde braucht mehr Geld

Die Samtgemeinde Sachsenhagen hat viel in Kitas und Schulen investiert. Nun kann es passieren, dass die Mitgliedsgemeinden sich stärker an ihrem Haushalt beteiligen müssen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Nachdem in der Friedrichstraße mit ihrer maroden Kanalisation schon dieses Loch entstanden ist, will die Verwaltung jetzt Kanäle und Straße erneuern.
Wunstorf Friedrichstraße soll neu ausgebaut werden

Die Stadtverwaltung hat die Pläne für den Ausbau der Friedrichstraße vorgestellt. Der Ortsrat Wunstorf billigte außerdem die Wohnbauprojekte an der Aue und die Altenheimerweiterung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Blackpoint Jazzmen sind  zu Gast im Stadttheater Wunstorf. Auf Einladung des Kulturrings gestalten die Musiker das 39. Wunstorfer Jazzkonzerts.
Unser Veranstaltungstipp Die Blackpoint Jazzmen bringen swingenden Jazz mit

Sie spielen New Orleans, Dixieland und Swing-Jazz und sind laut Experten-Aussage eine absolut sichere Wahl: Die Blackpoint Jazzmen aus Hannover gastieren am Sonnabend, 3. März, im Wunstorfer Stadttheater. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Wenn Bauchredner Peter Moreno ins Gymnasium Neustadt kommt, ist Puppe Erna dabei.
Unser Veranstaltungstipp Weltrekord-Bauchredner Peter Moreno kommt ins Gymnasium

Bauchredner Peter Moreno beherrscht 30 Stimmen. Für seine einzige Tour-Station in Norddeutschland, macht der Stimmenakrobat, Sonnabend, 21. April, Halt beim Theater- und Konzertkreis (TKK) im Gymnasium Neustadt. Seine Comedy aus dem Bauch heraus, wurde mit 16 Einträgen im Guinness-Buch der Rekorde prämiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Viel Platz: Zum Alten Rathaus in Letter gehört ein großes Grundstück, das derzeit als Grünfläche genutzt wird.
Seelze Altes Rathaus: Hackbarth schaltet Kommunalaufsicht ein

Der Ortsrat Letter hat in einer Sondersitzung am Dienstagabend die Vorlage der Stadtverwaltung zum Verkauf des Alten Rathauses mit den Stimmen der SPD-Fraktion abgelehnt. Weil die Vorlage nach Einschätzung von Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth fehlerhaft ist, hat er die Kommunalaufsicht eingeschaltet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Vorsitzende Gabriela Ulrich-Pfeiffenbring und Kassiererin Adel Köhnsen-Csoka zeigen das neue Programmheft.
Neustadt Jugendkunstschule hat viel Neues im Programm

Jede Menge Anregung und Anleitung für den kreativen Nachwuchs bietet das neue Programm der Jugendkunstschule Neustadt. Zu den Angeboten zählen auch eine Schreibwerkstatt ab zehn sowie ein Holzkurs für Väter mit Kindern ab vier Jahren.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Seelzes Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht.
Seelze Unbekannter beschädigt Ford B-Max

Polizei Seelze sucht Zeugen: Unbekannter beschädigt Ford B-Max  auf dem Parkplatz an der Hannoverschen Straße 4. Die Polizei sucht Zeugen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Klaus Weiland sammelt weiter Spenden für das Geläut der Dreieinigkeitskirche.
Seelze Mehr als 400 Jahre alte Glocke wird saniert

Die mehr als 400 Jahre alte Glocke der Dreieinigkeitskirche in Kirchwehren wird saniert. Außerdem soll eine zweite Glocke gekauft und die Aufhängung des Geläuts erneuert wurden. Möglich ist dies nicht zuletzt durch den Einsatz des Fördervereins der Dreieinigkeitskirche, dessen Vorsitzender Klaus Weiland unermüdlich Spenden sammelt und um Sponsoren wirbt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.