Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wennigser Mark: Container steht in Flammen
Region Wennigsen Nachrichten Wennigser Mark: Container steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 30.05.2018
Die Einsatzkräfte löschen den brennenden Container. Quelle: privat
Wennigser Mark

Die Ortsfeuerwehr Wennigser Mark wurde in der Nacht zu Sonnabend zu einem Containerbrand am Parkplatz Waldwinkel gerufen. Um 0.20 Uhr stand dort einer von drei Papiercontainern aus Aluminium in Flammen. Nachdem eine Wasserversorgung von über mehr als 120 Metern aufgebaut worden war, konnten zwei Einsatzkräfte unter Atemschutz zum Brandherd vordringen und die Flammen mithilfe eines C-Rohres löschen. Um eine erneute Entzündung des Feuers zu verhindern, wurde der gesamte Inhalt des Papiercontainers ausgeschüttet und alle Glutreste gelöscht. Zudem wurden die daneben stehenden Container ebenfalls abgelöscht, damit hier kein neues Feuer entstehen kann. Wie das Feuer in dem Altpapiercontainer entstanden ist, ist bislang unklar. „Da die Wennigser Mark leider noch über ein 27 Jahre altes Löschfahrzeug (LF8) verfügt, war ein Schnellangriff über einen wasserführenden Tank nicht möglich. Hierzu benötigen wir in naher Zukunft unbedingt ein wasserführendes Fahrzeug“, erklärte Pressesprecherin Julia Heumann-Friedrichs. Die Feuerwehr weist die Bevölkerung darauf hin, dass im Wald und in Waldnähe auf keinen Fall Feuer entfacht oder Zigarettenreste entsorgt werden dürfen. Aktuell herrsche aufgrund der Trockenheit auch im Deister eine hohe Waldbrandgefahr. „Da in den nächsten Tagen kein Regen zu erwarten ist, wird sich die Situation noch verschärfen", betont Julia Heumann-Friedrichs.

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieser Tag wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Unter strahlend blauem Himmel haben Prominente und Legenden des TSV Wennigsen am Sonnabend den neuen Kunstrasenplatz eingeweiht.

30.05.2018

Neue Untersuchungen zeigen: Häufig sind nur etwas mehr als die Hälfte aller Parkplätze entlang der Hauptstraße belegt. Das Planungsbüro hält es daher für möglich, die Anzahl deutlich zu reduzieren.

28.05.2018

Vier Kirchen-Künstler aus Wennigsen eröffnen am Sonnabend, 26. Mai, im ehemaligen Kloster Möllenbeck bei Rinteln eine Ausstellung. Zu sehen sind Acryl- und Materialbilder, Zeichnungen, Skulpturen und Keramiken.

28.05.2018