Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Weiterhin vermisst: Wer hat Edith F. gesehen?
Region Wennigsen Nachrichten Weiterhin vermisst: Wer hat Edith F. gesehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 05.10.2018
Ein Foto der Vermissten. Quelle: Polizei
Wennigsen

wer hat Edith F. gesehen? Auch mehr als zwei Wochen nach ihrem verschwinden wird die 79-Jährige vermisst. Trotz groß angelegter Suche fehltbislang jede Spur von der Seniorin aus Wennigsen. Die alte Dame ist desorientiert und wurde im Seniorendomizil an der Hagemannstraße, wo sie lebt, zuletzt am Mittwoch, 19. September, gegen 16 Uhr gesehen. Zeugen haben sie dann vermutlich etwa zwei Stunden später am Wennigser S-Bahnhof gesehen. Sämtliche Suchaktionen verliefen bislang ergebnislos.

Für die Polizei ist jeder Hinweis bei der Fahndung wichtig. Die Vermisste ist etwa 1,60 Meter groß, 65 Kilo schwer und kräftig. Sie hat rötlich-braune, kurze Haare mit grauen Ansätzen und trägt eine Brille. Bekleidet ist sie mit einer gelben Bluse, gelber Hose, rosa Sneakers und vermutlich einer hellen Softshell­jacke.

Hinweise zum Aufenthaltsort von Edith F. nimmt der Kriminaldauerdienst in Hannover unter Telefon (0511) 109 5555 entgegen.

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 13 Jahren lädt Jutta Schwerdtfeger für den Tag der Deutschen Einheit zum Konzert in die Holtenser Kirche ein.

05.10.2018

Einsatz für die Feuerwehren aus Evestorf, Bredenbeck und Holtensen: Ein defekter Gefrierschrank war im Keller eines Wohnhauses in Evestorf in Brand geraten.

03.10.2018

Die Buchbinderin Cecilie Barthels aus Wennigsen und der Feinwerkmechaniker Lennard Tschöke aus Sorsum sind von der Handwerkskammer Hannover als beste Auszubildende ihres Faches ausgezeichnet worden.

05.10.2018