Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wie fahrradfreundlich ist Wennigsen?
Region Wennigsen Nachrichten Wie fahrradfreundlich ist Wennigsen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 31.10.2018
Radfahrer können die Radverkehrsbedingungen der Gemeinde bewerten. Quelle: dpa (Symbolbild)
Wennigsen

Wie fahrradfreundlich ist Wennigsen? Die Gemeinde und der örtliche ADFC bitten alle Einwohner darum, an einem bundesweiten Fahrradklima-Test teilzunehmen. Es geht darum, ob sich die Fahrradfreundlichekeit der Gemeinde Wennigsen seit 2014 verbessert hat? In der im zuletzt im Jahre 2014 durchgeführten Befragung konnte die Gemeinde den zweiten Platz in Niedersachsen belegen.

Der ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium auf, in der Umfrage die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. In der Onlineumfrage werden insgesamt 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt. Die Fragen müssen lediglich durch Anklicken bewertet werden, es werden Themen wie Spaß und Stress beim Radfahren, familiensicheres vorankommen und infrastrukturelle Besonderheiten bewertet. Im Ergebnis kann abgelesen werden, wie fahrradfreundlich eine Gemeinde ist und was an den Radverkehrsbedingungen innerhalb der Gemeinde noch verbessert werden kann.

Interessierte können noch bis Freitag, 30. November, an der Umfrage teilnehmen. Die Ergebnisse sollen im Frühjahr 2019 vorliegen. Dann sollen die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden ausgezeichnet werden.

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neues Mentorenmodell, 15 Jahre Jugendparlament und die Skateanlage – das sind die Themen, die das Jugendparlament derzeit beschäftigen.

31.10.2018

Die Feuerwehr hat überprüft, ob sie mit größeren Löschfahrzeugen und der Drehleiter alle Häuser an der Helene-Weber-Straße erreichen können. Das Ergebnis: Hier wird es im Ernstfall eng.

03.11.2018

Eine nicht funktionsfähige Gosse, fehlende Parkplätze und die Kastrationspflicht für Katzen – diese Themen haben den Evestorfer Ortsrat beschäftigt.

02.11.2018