Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Konzept für ehemaliges Polizeigelände gesucht
Region Wennigsen Nachrichten Konzept für ehemaliges Polizeigelände gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 28.06.2013
Von Michael Hemme
Im Gespräch mit Investoren: Bürgermeister Christoph Meineke. Quelle: Archiv
Wennigsen

In der Liste der Immobilienangebote des Landes Niedersachsen steht das Gelände am Deister nun wieder ganz oben, nachdem es im Winter aus der Liste genommen worden war. 5,3 Hektar bestes Bauland am Waldrand für 1,5 Millionen Euro. Der Haken an der Sache wird beim Blick auf die im Internet des Liegenschaftsfonds des Landes gezeigten Fotos deutlich: Allein ein Hektar der Fläche ist überbaut. Die seit Jahren leerstehenden Schulungsgebäude und Unterkünfte sind von einer kühlen Waschbeton-Architektur der siebziger Jahre gekennzeichnet.

Lediglich die große Sporthalle wird von Wennigser Vereinen genutzt. Die moderne Raumschießanlage der Polizei im Keller ist ebenfalls noch in Betrieb. „Wir sind mit Investoren im Gespräch, die Konzepte für das Gelände entwickeln“, sagt Bürgermeister Christoph Meineke. Einzelheiten kann er noch nicht nennen. Anstatt zu warten, was passiert, will die Gemeinde aktiv mit eigenen Ideen auf das Land zugehen. Denkbar wäre ein von einem Investor angelegtes Themenwohngebiet, wie zum Beispiel Blockhäuser oder Passivhäuser. „So ein Baugebiet so dicht am Wald wird es so schnell nicht wiedergeben“, wirbt Meineke. Zudem entwickle sich die Wennigser Mark zu einem guten Wohngebiet mit moderner Infrastruktur. Dazu trage auch das von der Dorfgemeinschaft geplante Corvinus-Zentrum bei.

Der FDP-Ratsherr Hans-Jürgen Herr hatte die Idee zu der Wohnbebauung geliefert, die dann vom Ortsrat aufgenommen wurde. Gespräche mit dem Land hat die Gemeinde aber noch nicht geführt. „Wir werden das sicher nicht verschenken“, sagt ein Mitarbeiter des Liegenschaftsfonds. Letztendlich scheint es aber auf das Konzept anzukommen, mit dem die Gemeinde beim Land vorstellig wird.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Spielplatz Vogelkamp in Wennigsen ist Donnerstagabend freigegeben worden. Alle Generationen kommen auf dem völlig neugestalteten Areal auf ihre Kosten.

Michael Hemme 27.06.2013

Was geschieht mit der katholischen Kirche in Holtensen? Vielleicht zu einem Loft umbauen oder daraus wieder eine Lagerhalle machen? Das Bistum Hildesheim sucht einen Käufer.

Jennifer Krebs 24.06.2013

An der Freien Waldorfschule in Sorsum sind am Sonnabend 26 Absolventen aus dem zwölften Jahrgang feierlich verabschiedet worden.

Ingo Rodriguez 23.06.2013