Navigation:
Lecker: In den Pausen werden in der Wennigser Grundschule frische Waffeln verkauft.

Lecker: In den Pausen werden in der Wennigser Grundschule frische Waffeln verkauft.
© privat

Wennigsen

Grundschüler verkaufen Waffeln – und helfen

Für den guten Zweck: Die Grundschüler haben in den Pausen fleißig Waffeln gebacken und verkauft, um Geld für ihr Patenkind aus Malawi zu verdienen. Die Wennigser Schule setzt sich seit Jahren für bessere Lebensbedingungen von Jungen und Mädchen in dem afrikanischen Land ein.

Wennigsen.  Für das Schulpatenkind ist richtig viel Geld zusammengekommen: 1150 Euro hat die Grundschule Wennigsen an das gemeinnützige Kinderhilfswerk Plan International überwiesen und damit den siebenjährigen Medson und dessen Dorf im südostafrikanischen Malawi, einem der ärmsten Länder der Erde, unterstützt.

430 Euro wurden allein durch den Verkauf von frischen Waffeln in den Pausen eingenommen. Lehrerin Leonore Albers hatte diese Aktion initiiert und mit einigen Kindern und Helfern durchgeführt. „Die Mühen haben sich gelohnt“, freut sich Rektorin Hanna Rojczyk. 500 Euro hatte die Grundschule vor zehn Tagen auf dem Weihnachtsmarkt eingenommen, wo Viertklässler ihre Bastelarbeiten verkauften.

In der Zeit vor Weihnachten finden in der Grundschule Wennigsen viele besondere Veranstaltungen statt. Jeden Montag versammelten sich die Schüler unter dem großen Adventskranz, um Weihnachtslieder zu singen. Die Klasse 3a besuchte das Seniorendomizil Deisterblick eine Straße weiter am Hagemannplatz, um dort den Weihnachtsbaum zu schmücken. Das Schülertreffen in der Halle wird am Mittwoch der Abschluss sein, wo die Schüler ihre Gedichte, Musikeinlagen, Tänze und kleinen Theaterstücke vorführen können. 

Von Jennifer Krebs


Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.