Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Defekter Gefrierschrank gerät in Brand
Region Wennigsen Nachrichten Defekter Gefrierschrank gerät in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 03.10.2018
Die Feuerwehrleute haben den verschmorten Gefrierschrank aus dem Keller ins Freie gebracht. Quelle: privat
Evestorf

Ein defekter Gefrierschrank ist im Keller eines Mehrfamilienhaus in Evestorf in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Bredenbeck, Evestorf und Holtensen waren am Dienstag gegen 17.15 Uhr mit Sirenenalarm zur Straße Im Nehrenfelde alarmiert worden, weil man wegen der starken Rauchentwicklung zunächst von einem Kellerbrand ausgegangen war. Einsatzleiter war Evestorfs Gruppenführer Harry Bade.

Unter schwerem Atemschutz betraten die Feuerwehrleute das Haus und brachten den glimmenden, verschmorten Gefrierschrank aus dem Keller ins Freie. Vermutlich hat ein technischer Defekt in der Elektronik des Gerätes den Schwelbrand ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Durch die Verrußung soll jedoch ein erheblicher Schaden am Gebäude entstanden sein.

Mit im Einsatz waren mehrere Beamte des Polizeikommissariats Ronnenberg und auch der Rettungsdienst der Region Hannover, der vorsorglich verständigt worden war.

Von Jennifer Krebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Buchbinderin Cecilie Barthels aus Wennigsen und der Feinwerkmechaniker Lennard Tschöke aus Sorsum sind von der Handwerkskammer Hannover als beste Auszubildende ihres Faches ausgezeichnet worden.

05.10.2018

Besonderes Stück, besonderer Spielort: Die Klosterbühne Wennigsen bespielt mit ihrem „Gott des Gemetzels“ die Friedhofskapelle.

01.10.2018

Wenn sich alle zwei Jahre die komplette Ritterschaft des Johanniterordens aus ganz Norddeutschland in Wennigsen trifft, ist das etwas Besonderes.

01.10.2018