Navigation:
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs. 

Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs. 
© Symbolbild

Wennigsen

Einbrecher flüchten: Polizei sucht Zeugen

Eine aufmerksame Wennigserin hat am Mittwochabend zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt und die Polizei alarmiert. Die Täter, die in ein Haus an der Straße Langes Feld eingebrochen waren, flüchteten noch vor eintreffen der Beamten. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

Wennigsen.  Auf frischer Tat ertappt: Eine Zeugin hat am Mittwochabend beobachtet, wie sich zwei dunkel gekleidete Gestalten zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Straße Langes Feld verschafft haben. Die Frau meldete den Einbruch umgehend der Polizei, doch als diese um 17.40 am Tatort eintrafen, waren die beiden etwa 20 bis 30 Jahre alten Täter bereits geflüchtet. Die Männer waren etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Beide trugen dunkle Kleidung, einer hatte eine Mütze auf. Laut Polizei konnten die Täter nichts stehlen bevor sie geflüchtet sind. Die Zeugin hatte zudem einen dunklen Mercedes vom Typ 190 gesehen, der sich zur Tatzeit vom Tatort in Richtung Wennigsen Stadtmitte ohne eingeschaltetes Fahrlicht und mit einem nicht erkennbaren Kennzeichen entfernte. 

Zeugen, die etwas Verdächtiges gehört oder gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Ronnenberg unter (05109) 517115 oder bei der Polizeistation Wennigsen unter (05103) 2278 zu melden. 

Von Lisa Malecha


Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.