Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vorweihnachtliches Konzert in der Klosterkirche
Region Wennigsen Nachrichten Vorweihnachtliches Konzert in der Klosterkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 10.12.2017
Monika Siechowicz begeistert ihr Publikum regelmäßig an der Orgel und - wie am 17. Dezember in der Klosterkirche - mit dem Akkordeon. Quelle: Privat
Anzeige
Wennigsen

 Es ist inzwischen schon eine schöne Tradition. Im turnusmäßigen Wechsel mit dem Musikzug der Freiwilligien Feuerwehr veranstaltet der Deister Chor MGV Wennigsen regelmäßig ein anspruchsvolles Adventskonzert. Am Sonntag, 17. Dezember, präsentieren die Sänger unter der Leitung von Jacek Dutka – der auch als Solist auftritt – von 17 Uhr an in der Klosterkirche weihnachtliche Werke und Geschichten.

Als Verstärkung konnte der Chor mit den Akkordeonisten Monika Siechowicz und Krystof Gadzina zwei ausgezeichnete Musiker gewinnen. Unter dem Namen Duo Harmonia Classica werden sie unter anderem die Gotische Suite von Leon Boellmann und Stücke von Astor Piazolla spielen. Zudem wird Siechowicz auch einen Soloauftritt präsentieren, bei dem sie unter anderem das Scherzo von Ivan Koijev darbieten wird.

An der Orgel wird Barbara von Witzleben den Abend gemeinsam mit Chor und Gemeinde mit dem Stück „Macht hoch die Tür“ eröffnen. Auch danach wird das bevorstehende Weihnachtsfest immer wieder thematisch durchklingen – etwa beim Klassiker „Leise rieselt der Schnee“ des Deister Chores.  Die Gemeindeorganistin von Witzleben wird später mit dem „Einzug der Königin von Saba“ aus dem Oratorium Solomon von Georg Friedrich Händel ebenfalls noch ein vielversprechendes Solo spielen.

Als Solisten des Chores agieren Kurt Grote und Horst Miehe, der „Cantique de Noel“ von Adolphe Adam vortragen wird. Und Heinrich Henning Wildhagen unterhält die Zuhörer zwischenzeitlich mit einer Erzählung, ehe der Abend mit dem gemeinsam gesungenen Weihnachts-Klassiker „O du fröhliche“ ausklingt.

Das Adventskonzert des Deister Chores beginnt am Sonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr in der Klosterkirche. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden für das Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover gebeten.

Von Lisa Malecha und Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein Paukenschlag: Der TSV Wennigsen muss zum Jahresende seine Leichtathletiksparte auflösen. Vorwürfe wurden laut, der Verein habe der Entwicklung tatenlos zugesehen. Dem widerspricht Vorsitzender Jürgen Stegen. Auch der Vorstand habe sich stets für den Erhalt eingesetzt, sagt er.

13.12.2017

Der Rohbau ist fertig: Investoren, Planer, Betreiber und Handwerker haben am Freitag das Richtfest des neuen Dorfcafés in Holtensen gefeiert. Im Frühjahr 2018 will Holz-Müller das Café inklusive Backshop eröffnen. Betreiber wird die Calenberger Backstube.

11.12.2017

Die Buslinie 562 soll am Wochenende gestrichen werden und die Linie 520 sonnabends nur noch im 120-Minuten-Takt fahren: Wennigsen geht auf die Barrikaden, weil Regiobus das Netz extrem ausdünnen will. Die Maßnahmen sollen ab dem Fahrplan 2020 gelten.

11.12.2017
Anzeige