Navigation:
Monika Siechowicz begeistert ihr Publikum regelmäßig an der Orgel und - wie am 17. Dezember in der Klosterkirche - mit dem Akkordeon.

Monika Siechowicz begeistert ihr Publikum regelmäßig an der Orgel und - wie am 17. Dezember in der Klosterkirche - mit dem Akkordeon.
© Privat

Wennigsen

Vorweihnachtliches Konzert in der Klosterkirche

Mit einem Adventskonzert will der Deister Chor seine Zuhörer am 17. Dezember auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Dazu hat sich der Chor einige musikalische Gäste in die Klosterkirche Wennigsen eingeladen.

Wennigsen.  Es ist inzwischen schon eine schöne Tradition. Im turnusmäßigen Wechsel mit dem Musikzug der Freiwilligien Feuerwehr veranstaltet der Deister Chor MGV Wennigsen regelmäßig ein anspruchsvolles Adventskonzert. Am Sonntag, 17. Dezember, präsentieren die Sänger unter der Leitung von Jacek Dutka – der auch als Solist auftritt – von 17 Uhr an in der Klosterkirche weihnachtliche Werke und Geschichten.

Als Verstärkung konnte der Chor mit den Akkordeonisten Monika Siechowicz und Krystof Gadzina zwei ausgezeichnete Musiker gewinnen. Unter dem Namen Duo Harmonia Classica werden sie unter anderem die Gotische Suite von Leon Boellmann und Stücke von Astor Piazolla spielen. Zudem wird Siechowicz auch einen Soloauftritt präsentieren, bei dem sie unter anderem das Scherzo von Ivan Koijev darbieten wird.

An der Orgel wird Barbara von Witzleben den Abend gemeinsam mit Chor und Gemeinde mit dem Stück „Macht hoch die Tür“ eröffnen. Auch danach wird das bevorstehende Weihnachtsfest immer wieder thematisch durchklingen – etwa beim Klassiker „Leise rieselt der Schnee“ des Deister Chores.  Die Gemeindeorganistin von Witzleben wird später mit dem „Einzug der Königin von Saba“ aus dem Oratorium Solomon von Georg Friedrich Händel ebenfalls noch ein vielversprechendes Solo spielen.

Als Solisten des Chores agieren Kurt Grote und Horst Miehe, der „Cantique de Noel“ von Adolphe Adam vortragen wird. Und Heinrich Henning Wildhagen unterhält die Zuhörer zwischenzeitlich mit einer Erzählung, ehe der Abend mit dem gemeinsam gesungenen Weihnachts-Klassiker „O du fröhliche“ ausklingt.

Das Adventskonzert des Deister Chores beginnt am Sonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr in der Klosterkirche. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden für das Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover gebeten.

Von Lisa Malecha und Björn Franz


Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.